ebookers.com gibt für 2000 Rekordergebnisse bekannt / Bestand an flüssigen Mitteln beträgt zum 31. Dezember USD 50,0 Mio. (30. Sept. 2000: USD 51,4 Mio.)

London (ots-PRNewswire) - ebookers.com (Nasdaq: EBKR, Neuer Markt:
eb6), ein führendes, paneuropäisches Online-Touristikunternehmen, gab heute Rekordergebnisse für das vierte Quartal sowie das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2000 bekannt.

Highlights Finanzergebnisse

Viertes Quartal 2000

- Bruttoquartalsumsatz USD 43,6 Mio. (GBP 30,1 Mio.), eine mehr als vierfache Steigerung gegenüber dem vierten Quartal 1999 (USD 10,8 Mio., GBP 6,7 Mio.)

- Konzern-Umsatz USD 36,0 Mio. (GBP 24,9 Mio.) (viertes Quartal 1999: USD 9,3 Mio., GBP 5,7 Mio.)

  • Bruttomarge von 11,5 % (viertes Quartal 1999: 11,5 %)
  • Verlust je Aktie USD 0,043 (GBP 0,03) (ausgenommen Aufwand für Aktienentschädigung)

- Bestand an flüssigen Mitteln zum 31. Dezember 2000 USD 50,0 Mio. (30. September 2000: USD 51,4 Mio.)

Geschäftsjahr 2000

- Bruttojahresumsatz USD 154,1 Mio. (GBP 102,2 Mio.), eine mehr als sechsfache Steigerung gegenüber dem Geschäftsjahr 1999 (USD 24,9 Mio., GBP 15,4 Mio.)

- Konzern-Umsatz USD 123,5 Mio. (GBP 82,0 Mio.) (1999: USD 23,0 Mio., GBP 14,2 Mio.)

  • Bruttomarge von 11,8 % (1999: 11,4 %)
  • Verlust je Aktie USD 0,20 (GBP 0,13) (ausgenommen Aktienentschädigung und ausgebuchter Finanzierungsaufwand)

- 2000 über 25 Millionen Besucher auf den Websites von ebookers.com, eine zehnfache Steigerung gegenüber 1999 (zirka 2,5 Millionen)

Hinweis: Die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2000 und des vierten Quartals schließen die Umsatzbeteiligung von Flightbookers in Höhe von USD 5,7 Mio. vom Tag der Akquisition, 16. November 2000, bis zum 31. Dezember 2000 mit ein.

Business Highlights

- ebookers.com strebt weiterhin für das vierte Quartal 2001 bzw. das erste Quartal 2002 einen positiven Cash-flow an

- Akquisition von Flightbookers plc sowie Beginn der Integration mit ebookers.com

- ebookers.com ist nunmehr laut dem neuestem Forschungsbericht von PhocusWright Europas Online-Reisebüro Nummer Eins; der Marktanteil am europäischen Online-Touristikmarkt wird auf 20 % geschätzt.

- Im Januar 2001 konnte ebookers.com laut neuester Untersuchung von Nielsen NetRatings eine größere Zuwachsrate an echten Benutzerzahlen (Unique Visitors) gegenüber dem Vormonat verzeichnen als jede andere britische Touristik-Website.

Kommentar des CEO

Positive Cash-flow-Vorschau bestätigt - weiterhin überzeugende Liquiditätslage

Aufgrund dieser überzeugenden Ergebnisse bestätigt ebookers.com ihre gegenwärtig positive Liquiditätsvorschau für das vierte Quartal 2001 bzw. das erste Quartal 2002. ebookers.com setzte sich dieses Ziel erstmals im Juli 2000.

ebookers.com beginnt das Geschäftsjahr 2001 mit einem soliden Barguthaben von USD 50,0 Mio. gegenüber USD 51,4 Mio. zum Ende des dritten Quartals 2000. ebookers.com hofft, mit diesen Zahlen derzeitigen Verallgemeinerungen, dass alle Internet-Unternehmen innerhalb kurzer Zeit Liquiditätsprobleme haben, ein Ende setzten zu können.

Akquisitionen

Wir beabsichtigen, 2001 die Umsätze durch organisches Wachstum sowie durch eventuelle Übernahmen in unseren wichtigsten Absatzmärkten zu steigern.

Das erste Quartal 2001 - heutiger Standpunkt

Erste Anzeichen bestätigen, dass die Umsatz- und Besucherzahlen im ersten Quartal weit über denen des letzten Quartals des Vorjahres liegen werden. Im Januar und Februar 2001 besuchten im Durchschnitt monatlich 3,2 Millionen Besucher die Websites von ebookers.com; dem liegt ein Durchschnitt von monatlich knapp über 2,5 Millionen im vierten Quartal 2000 gegenüber. Im Januar 2001 konnte ebookers.com laut neuester Untersuchung von Nielsen NetRatings mit 152 % eine größere Zuwachsrate an echten Benutzerzahlen (Unique Visitors) gegenüber dem Vormonat verzeichnen als jede andere britische Touristik-Website.

Anleger-Konferenzschaltung zum Geschäftsjahr 2000:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ebookers.com eine interaktive Telefonkonferenz für Investoren abhält, um die Finanzergebnisse des Geschäftsjahres 2000 zu erörtern. Ein Web-cast dieser Konferenz wird live auf der Website von ebookers.com unter der Rubrik "Investor Relations" übertragen: http://www.ebookers.com .

Montag, 12. März 2001, 11.00 Uhr(EST) / 16.00 Uhr (GMT) / 17:00 (MEZ). Wählen Sie sich unter einer der folgenden Nummern ein:
USA +1-303-224-6999 UK/Europa: +44-(0)20-8240-8244

Bitte wählen Sie sich zehn Minuten vor Beginn der Konferenzschaltung unter der Kennung 'ebookers.com conference call' ein. Eine Aufzeichnung der Konferenzschaltung wird vom 12. März, 17.00 Uhr (GMT) / 18:00 (MEZ), bis zum 19. März, 24.00 Uhr (GMT) / 20. März, 01:00 (MEZ), abrufbar sein.

Unter folgenden Nummern können Sie die Aufzeichnung abrufen:
USA +1-303-804-1855 (PIN: 959802)
UK/Europa +44-(0)20-8288-4459 (PIN: 674032)

Über ebookers.com

ebookers.com ist ein führendes, paneuropäisches Online-Touristikunternehmen, das Online-Shopping verschiedener Reiseprodukte und -dienstleistungen einschließlich Spezialtarife für 120 Fluglinien und vergünstigte Aufenthalte in weltweit 14.000 Hotels aus einer Hand anbietet. ebookers.com ist ein aus Flightbookers plc, dem in London ansässigen Reisebüro, das 1996 als erstes Touristikunternehmen in Großbritannien eine interaktive Website einrichtete, ausgegliedertes Unternehmen für Technologie und Reisen. Auch in Frankreich und Finnland waren ebookers.com die ersten, die interaktive Touristik-Websites einrichteten. ebookers.com wurde im Juni 1999 als separates Internet-Unternehmen gegründet und ist in folgenden elf Ländern vertreten: Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien. Die Aktien des Unternehmens werden seit November 1999 am Nasdaq und dem Neuen Markt in Frankfurt gehandelt.

Zukunftsbezogene Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Zu den potentiellen Risiko- und Unsicherheitsfaktoren gehören unter anderem: die Fähigkeit des Unternehmens, seine potentiellen Tochtergesellschaften in Europa zu identifizieren, zu akquirieren und zu integrieren; seine Fähigkeit, die Einnahmen seines Online-Geschäfts und sein Umsatzvolumen in bedeutendem Umfang zu steigern; Geschäftbeziehungen mit Reiseveranstaltern und strategischen Partnern zu erhalten und zu knüpfen, um Kunden anzuwerben bzw. deren Treue zu erhalten; potentielle, nachteilige Veränderungen der Bruttohandelspanne oder der Provisionssätze; unvorhergesehene Ereignisse, die sich negativ auf die Touristikbranche auswirken; die Abhängigkeit des Unternehmens von seiner Fähigkeit, seine Marke erfolgreich zu etablieren. Diese und andere Risikofaktoren werden in dem bei der US-Börsenaufsicht eingereichten Emissionsprospekt des Unternehmens vom 11. November 1999 sowie im beim Neuen Markt der Frankfurter Börse eingereichten deutschen Emissionsprospekt vom 11. November 1999 genauer beschrieben.

ebookers.com Plc und Tochtergesellschaften Konzern-Ergebnisrechnung - Zusammenfassung

Gegenüberstellung Quartal zum 31.12.2000/Quartal zum 31.12.1999 (in Übereinstimmung mit den US-amerikanischen Buchführungsgrundsätzen "GAAP")

USD USD GBP GBP
(in Tausend) (in Tausend) (in Tausend) (in Tausend) Quartal zum Quartal zum Quartal zum Quartal zum 31.12.2000 31.12.1999 31.12.2000 31.12.1999

Umsatz 36.045 9.282 24.881 5.742 Veränderung in % 333 %

Bruttogewinn gesamt
4.150 1.063 2.865 658 Bruttogewinn in %
11,5 % 11,5 % 11,5 % 11,5 %

Betriebsausgaben:
Marketing und
Verkauf 6.190 2.393 4.273 1.480 Produkt-Technologie
& -Entwicklung 622 497 430 307
Allgemeine und
Verwaltungskosten 5.371 1.643 3.707 1.017 Abschreibung auf
materielle und
immaterielle
Vermögenswerte 2.270 105 1.567 65
Sonstiger ausgebuchter
Finanzierungsaufwand
(45) (31)

Betriebsausgaben gesamt
ausschl. Aktien-
entschädigung 14.408 4.638 9.946 2.869

Betriebsgewinn / (Verlust)
ausschl. Aktien-
entschädigung (10.258) (3.575) (7.081) (2.211)
Zinsen und sonstige
Erträge 888 233 613 144 Zinsaufwand und Währungs-
verluste 7 (119) 5 (73)
Gewinn / (Verlust) vor Steuer
ausschl. Aktien-
entschädigung (9.363) (3.461) (6.463) (2.140)

Zahl der Aktien -
gewichteter Durch-
schnitt 218.784.601 154.943.470 218.784.601 154.943.470 (Nach Aktiensplit 10:1 vom 26. April 2000)

Gewinn / (Verlust) / je
Aktie ausschl. Aktien-
entschädigung und sonstiger
ausgebuchter Finanzierungs-
aufwand (0,043) (0,022) (0,030) (0,014)
Gewinn / (Verlust) / je
ADR ausschl. Aktien-
entschädigung und sonstiger
ausgebuchter Finanzierungs-
aufwand (0,43) (0,22) (0,30) (0,14)

Aktienentschädigung (Erlös) /
Aufwand zum festgesetzten Kurs
(einschl. N.I.)
(8.882) 12.319 (6.131) 7.621

Aktienentschädigung (Erlös) /
Aufwand aufgrund Rückgang des
Aktienkurses / Wertzuwachs
(einschl. N.I.)
4.350 - 3.003 -

Gewinn / (Verlust) vor Steuer
und Dividenden nach Aktien-
entschädigung Erlös /
Aufwand
(4.831) (15.779) (3.335) (9.761)
Anzahl verkaufter Flugscheine
zu Sondertarifen
(Ist)
71.882 19.798 71.882 19.798

Anzahl verkaufter
Flugscheine - gesamt
(Ist)
98.329 25.864 98.329 25.864

Umsatz einschl. veröffentlichter
Flugpreise zum Bruttobuchungswert
(in Tausend)
43.626 10.851 30.114 6.713

Durchschnittlicher Währungskurs
im angegebenen
Zeitraum (USD/GBP)
1,4487 1,6165

Sämtliche Umrechnungen in USD dienen allein der besseren Lesbarkeit.

ebookers.com Plc und Tochtergesellschaften Konzern-Ergebnisrechnung - Zusammenfassung

Gegenüberstellung Quartal zum 31.12.2000/Quartal zum 30.09.2000 (in Übereinstimmung mit den US-amerikanischen Buchführungsgrundsätzen "GAAP")

USD USD GBP GBP
(in Tausend) (in Tausend) (in Tausend) (in Tausend) Quartal zum Quartal zum Quartal zum Quartal zum 31.12.2000 30.09.2000 31.12.2000 30.09.2000

Umsatz 36.045 32.605 24.881 22.052 Veränderungen in % 13 %

Bruttogewinn
- gesamt 4.150 3.836 2.865 2.595 Bruttogewinn in %
11,5 % 11,8 % 11,5 % 11,8 %

Betriebsausgaben:
Marketing und
Verkauf 6.190 7.050 4.273 4.768 Produkt-Technologie
& -Entwicklung 622 782 430 529 Allgemeine und
Verwaltungs-
kosten 5.371 4.075 3.707 2.756 Abschreibung auf
materielle und
immaterielle
Vermögenswerte 2.270 1.603 1.567 1.085 Sonstiger ausgebuchter
Finanzierungs-
aufwand (45) 1.694 (31) 1.146 Betriebsausgaben gesamt
ausschl. Aktien-
entschädigung 14.408 15.204 9.946 10.284

Betriebsgewinn / (Verlust)
ausschl. Aktien-
entschädigung (10.258) (11.368) (7.081) (7.689) Zinsen und sonstige
Erträge 888 684 613 463 Zinsaufwand und Währungs-
verluste 7 (22) 5 (15)
Gewinn / (Verlust) vor Steuer
ausschl. Aktien-
entschädigung (9.363) (10.706) (6.463) (7.241)
Zahl der Aktien -
gewichteter Durch-
schnitt 218.784.601 200.739.176 218.784.601 200.739.176 (Nach Aktiensplit 10:1 vom 26. April 2000)

Gewinn / (Verlust) / je
Aktie ausschl. Aktien-
entschädigung und sonstiger
ausgebuchter Finanzierungs-
aufwand (0,043) (0,045) (0,030) (0,030) Gewinn / (Verlust) / je
ADR ausschl. Aktien-
entschädigung und sonstiger
ausgebuchter Finanzierungs-
aufwand (0,43) (0,45) (0,30) (0,30)

Aktienentschädigung (Erlös) /
Aufwand zum festgesetzten Kurs
(einschl. N.I.) (8.882) 16.233 (6.131) 10.979

Aktienentschädigung (Erlös) /
Aufwand aufgrund Rückgang des
Aktienkurses / Wertzuwachs
(einschl. N.I.) 4.350 (16.340) 3.003 (11.052) Gewinn / (Verlust) vor Steuer
und Dividenden nach Aktien-
entschädigung Erlös /
Aufwand (4.831) (10.599) (3.335) (7.168)

Anzahl verkaufter Flugscheine
zu Sondertarifen
(Ist) 71.882 67.399 71.882 67.399

Anzahl verkaufter
Flugscheine - gesamt
(Ist) 98.329 101.528 98.329 101.528

Umsatz einschl. veröffentlichte
Flugpreise zum Bruttobuchungswert
(in Tausend) 43.626 40.497 30.114 27.390

Durchschnittlicher Währungskurs
im angegebenen
Zeitraum (USD/GBP) 1,4487 1,4786

Sämtliche Umrechnungen in USD dienen allein der besseren Lesbarkeit.

ebookers.com Plc und Tochtergesellschaften Konzern-Ergebnisrechnung - Zusammenfassung

Gegenüberstellung Geschäftsjahr zum 31.12.2000/zum 31.12.1999 (in Übereinstimmung mit den US-amerikanischen Buchführungsgrundsätzen "GAAP")

USD USD GBP GBP
(in Tausend) (in Tausend) (in Tausend) (in Tausend) Jahr zum Jahr zum Jahr zum Jahr zum 31.12.2000 31.12.1999 31.12.2000 31.12.1999

Umsatz 123.534 23.016 81.991 14.238 Veränderungen in % 476 %

Bruttogewinn ausschließlich
Bruttogewinn aus Umsätzen des
irischen Verbrauchercenters an
Flightbookers
Plc 14.555 2.535 9.654 1.568 Bruttogewinn in %
ausschließlich Umsätze
an Flightbookers
Plc 11,8 % 11,4 % 11,8 % 11,4 %

Bruttogewinn -
gesamt 14.555 3.380 9.654 2.091

Betriebsausgaben:
Marketing und
Verkauf 30.088 4.664 19.770 2.885 Produkt-Technologie
& -Entwicklung 2.928 1.131 1.926 700 Allgemeine und
Verwaltungs-
kosten 16.712 4.675 11.106 2.892 Abschreibung auf
materielle und
immaterielle Vermögens-
werte 6.244 182 4.169 113 Sonstiger ausgebuchter
Finanzierungs-
aufwand 1.649 1.115

Betriebsausgaben gesamt
ausschl. Aktien-
entschädigung 57.621 10.652 38.086 6.590

Betriebsgewinn / (Verlust)
ausschl. Aktien-
entschädigung (43.066) (7.272) (28.432) (4.499) Zinsen und sonstige
Erträge 2.920 443 1.932 274 Zinsaufwand und Währungs-
verluste (43) (148) (28) (91) Gewinn / (Verlust) vor Steuer
ausschl. Aktien-
entschädigung (40.189) (6.977) (26.528) (4.316)

Zahl der Aktien -
gewichteter Durch-
schnitt 190.412.242 134.816.420 190.412.242 134.816.420 (Nach Aktiensplit 10:1 vom 26. April 2000)

Gewinn / (Verlust) / je
Aktie ausschl. Aktien-
entschädigung und sonstiger
ausgebuchter Finanzierungs-
aufwand (0,202) (0,052) (0,133) (0,032) Gewinn / (Verlust) / je
ADR ausschl. Aktien-
entschädigung und sonstiger
ausgebuchter Finanzierungs-
aufwand (2,02) (0,52) (1,33) (0,32) Aktienentschädigung (Erlös) /
Aufwand zum festgesetzten Kurs
(einschl. N.I.) 15.638 13.408 10.106 8.294

Aktienentschädigung (Erlös) /
Aufwand aufgrund Rückgang des
Aktienkurses / Wertzuwachs
(einschl. N.I.) (21.241) - (14.293) -

Gewinn / (Verlust) vor Steuer
und Dividenden nach Aktien-
entschädigung Erlös /
Aufwand (34.587) (20.385) (22.341) (12.611)

Anzahl verkaufter Flugscheine
zu Sondertarifen
(Ist) 268.741 42.973 268.741 42.973

Anzahl verkaufter
Flugscheine - gesamt
(Ist) 383.783 49.815 383.783 49.815

Umsatz einschl. veröffentlichte
Flugpreise zum Bruttobuchungswert
(in Tausend) 154.063 24.932 102.203 15.424

Wir weisen darauf hin, dass für die Berechnung der Jahresergebnisse in USD sämtliche Quartalsergebnisse zu den für das jeweilige Quartal ermittelten Durchschnittswerten addiert wurden. Sämtliche Umrechnungen in USD dienen allein der besseren Lesbarkeit.

Rückfragen bitte an:
ebookers.com
Oliver Strong, Investor Relations Executive
+44 (0) 20 7489 2239
oliver.strong@ebookers.com
+44 (0) 7771 934 153

Jennifer Evans, Public Relations Manager
+44 (0) 20 7489 2222
jennifer.evans@ebookers.com
+44 (0) 7775 713 262

Cubitt
Fergus Wylie/Caroline Villiers, Financial Media Relations
+44 (0) 20 7367 5103
fergus.wylie@cubitt.com
+44 (0) 7775 752400

Roland Daniells, Public Relations
+44 (0) 20 7367 5117
roland.daniells@cubitt.com
+44 (0) 7866 728429

Nancy Kemper, Investor Relations
+44 (0) 20 7367 5113
nancy.kemper@cubitt.com
+44 (0) 7796 697 832

Kirchhoff Consult (Deutschland)
+49 69 7474 8615
Frank Schwarz
frank.schwarz@kirchhoff.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE