"Junior-Unternehmen" brillierten mit originellen Produktideen

WKÖ-Generalsekretär Christian Domany übergab Auszeichnungen an Junior-Teams aus Wales, Dornbirn und Wien

Wien (PWK190) - "Wirtschaft erleben heißt Wirtschaft verstehen" -unter diesem Motto haben Schüler und Schülerinnen aus ganz Europa ein "Junior-Unternehmen" gegründet. Die besten unter ihnen wurden jetzt im Rahmen der zweiten österreichischen JUNIOR-Handelsmesse im Wiener Donauzentrum prämiert.

Rund 100 Jugendliche in 30 Teams stellten ihre kreativen Produkte und Dienstleistungen aus. Neben Junior-Teams aus Wien und den anderen Bundesländern beteiligten sich Schüler und Schülerinnen aus Großbritannien, der Slowakei und Ungarn an der Messe. Beachtlich war die breitgefächerte Produktpalette. Diese reichte von Dienstleistungen wie unkonventionelles Partyservice oder trendiges Wohndesign bis hin zu ausgefallenen Geschenksideen und seltenen landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Die nach den Kategorien "Messestand", "Marketing" und "Unternehmensidee" vergebenen Preise wurden den Jugendlichen durch Wirtschaftskammer-Generalsekretär Mag. Christian Domany überreicht. Folgende Teams wurden dabei mit Auszeichnungen bedacht:

"Bester Messestand": "EU-Topia", eine Junior-Firma aus Wales/UK. Die britischen Schüler überzeugten vor allem durch ihre kreative Überwindung der sprachlichen Barrieren mit Hilfe pantomimischer Darstellungen. Ihr Produkt: Ein Verzeichnis zur Erstellung von Handymelodien.

"Bestes Marketing" ging an die Firma "Kid Art" der HTL Dornbirn/Vorarlberg. Ihr Produkt: Kinder-T-Shirts mit Comicfiguren, die von den Kindern selbst bemalt werden können.

"Beste Unternehmensidee": Diese Auszeichnung ging an die Wiener Junior-Firma PCA - Professional Computer Advice. Die Schüler vom Schulschiff Bertha von Suttner bieten Beratung und Hilfe in Computerfragen in wirklich allen Lebenslagen.

Auf europäischer Ebene findet die JUNIOR-Handelsmesse vom 23. bis 25. März 2001 statt. In Stavanger (Norwegen) treffen sich Junior-Teams aus 20 europäischen Ländern. Österreich wird mit drei Junior-Unternehmen vertreten sein.

"Junior" ist ein Projekt der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft. Sponsoren sind die Wirtschaftskammer Österreich, Wirtschaftsministerium, Junge Wirtschaft, Industriellenvereinigung, Creditanstalt und Österreichisches Verkehrsbüro. (hp)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Volkswirtschaftliche Gesellschaft Österreich
Tel.: 01/535 11 85/DW 13Mag. Maren Satke

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK