"Nachbar in Not" unterstützt Sportplatzprojekt in Suva Reka

Wien (OTS) - 300.000 Schilling für kosovarische Kinder und Sportvereine =

In Suva Reka im Kosovo wurde vergangene Woche eine
Sportanlage für Schüler und Sportler eröffnet. Das von österreichischen Spitzensportlern initiierte Projekt erhielt von "Nachbar in Not" eine finanzielle Unterstützung von 300.000 Schilling.

Der Sportplatz liegt auf dem Gelände einer der größten Schulen des Kosovo. Dank der Hilfe von Sportlern, Soldaten, Dachverbänden und karitativen Organisationen - allen voran "Nachbar in Not" - wurden in nur dreieinhalb Monaten Basketball-, Volleyball- und Beachvolleyballplätze sowie eine Tischtennisanlage errichtet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Anita Götz-Winkler
Tel.: (01) 87878-15206ORF - "Nachbar in Not

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK