ebookers.com beabsichtigt Gang an die Londoner Börse

London (ots-PRNewswire) - ebookers.com gab heute die Absicht bekannt, ihre Aktien an der Londoner Börse notieren zu lassen. Dieser Schritt bringt ebookers.com ihrem Anlagepublikum in ihrem wichtigsten Markt näher und soll es ihr ermöglichen, das Markenbewusstsein ihrer Verbraucher weiter auszubauen. Außerdem erhofft man sich dadurch Zugang zu institutionellen Anlegern, denen der Erwerb der Anteile bisher nicht möglich war. ebookers.com wird dafür gezielt Verwalter von Small- und Mid-Cap-Fonds in Großbritannien und Europa ansprechen.

Das Unternehmen plant derzeit nicht, seine gegenwärtige Notierung am Nasdaq (EBKR) und dem Neuen Markt (eb6) zu ändern. Man hofft, dass der Handel in London zum Ende dieses Monats aufgenommen werden kann.

Diese Bekanntmachung wird von ebookers.com plc ("das Unternehmen") in dessen alleiniger Verantwortung veröffentlicht und wurde ausschließlich im Sinne des Abschnitts 57 des Financial Services Act 1986 von Salomon Brothers International Limited genehmigt, die unter dem Namen Schroder SalomonSmithBarney ("SSSB") an der Börse auftritt und in Großbritannien durch die britische Börsenselbstregulierungsbehörde SFA reguliert ist. Salomon Brothers International Limited handelt im Auftrag des Unternehmens in Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang des Unternehmens und ist niemandem anderen als dem Unternehmen selbst gegenüber verpflichtet, den Schutz zu gewähren, der den Kunden von SSSB zusteht.

"Schroder" ist eine von SSSB lizenzierte Handelsmarke von Schroders Holding plc.

Über ebookers.com

ebookers.com ist ein führendes, paneuropäisches Online-Touristikunternehmen, das Online-Shopping verschiedener Reiseprodukte und -dienstleistungen einschließlich Spezialtarife für 120 Fluglinien und vergünstigte Aufenthalte in weltweit 14.000 Hotels komplett aus einer Hand anbietet. ebookers.com ist ein aus Flightbookers plc - dem in London ansässigen Reisebüro, das 1996 als erstes Touristikunternehmen in Großbritannien eine interaktive Website einrichtete - ausgegliedertes Unternehmen für Technologie und Reisen. Auch in Frankreich und Finnland waren ebookers.com die ersten, die interaktive Touristik-Websites einrichteten. ebookers.com wurde im Juni 1999 als separates Internet-Unternehmen gegründet und ist in folgenden elf Ländern vertreten: Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien. Die Aktien des Unternehmens werden seit November 1999 am Nasdaq und dem Neuen Markt in Frankfurt gehandelt.

Zukunftsbezogene Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Zu den potentiellen Risiko- und Unsicherheitsfaktoren gehören unter anderem: die Fähigkeit des Unternehmens, seine potentiellen Tochtergesellschaften in Europa zu identifizieren, zu akquirieren und zu integrieren; seine Fähigkeit, die Einnahmen seines Online-Geschäfts und sein Umsatzvolumen in bedeutendem Umfang zu steigern; Geschäftbeziehungen mit Reiseveranstaltern und strategischen Partnern zu erhalten und zu knüpfen, um Kunden anzuwerben bzw. deren Treue zu erhalten; potentielle, nachteilige Veränderungen der Bruttohandelspanne oder der Provisionssätze; unvorhergesehene Ereignisse, die sich negativ auf die Touristikbranche auswirken; die Abhängigkeit des Unternehmens von seiner Fähigkeit, seine Marke erfolgreich zu etablieren. Diese und andere Risikofaktoren werden in dem bei der US-Börsenaufsicht eingereichten Emissionsprospekt des Unternehmens vom 11. November 1999 sowie im beim Neuen Markt der Frankfurter Börse eingereichten deutschen Emissionsprospekt vom 11. November 1999 genauer beschrieben.

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Wertpapierangebot noch eine Aufforderung, ein solches Angebot zu unterbreiten, dar, noch ist sie Teil eines solchen.

ots Originaltext: ebookers.com

Rückfragen bitte an:
ebookers.com
Oliver Strong, Investor Relations Executive
+44 (0) 20 7489 2239
oliver.strong@ebookers.com
+44 (0) 7771 934 153

Jennifer Evans, Public Relations Manager
+44 (0) 20 7489 2245
jennifer.evans@ebookers.com
+44 (0) 7775 713 262

Cubitt

Fergus Wylie/Caroline Villiers, Financial Media Relations
+44 (0) 20 7367 5103
fergus.wylie@cubitt.com
+44 (0) 7775 752400

Roland Daniells, Public Relations
+44 (0) 20 7367 5117
roland.daniells@cubitt.com
+44 (0) 7866 728429

Nancy Kemper, Investor Relations
+44 (0) 20 7367 5113
nancy.kemper@cubitt.com
+44 (0) 7796 697 832

Kirchhoff Consult (Deutschland)
+49 69 7474 8615
Frank Schwarz
frank.schwarz@kirchhoff.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE