Stadträtin Dr. Pittermann bei Geldübergabe an CliniClowns

Wichtige Aufmunterung und neue Lebensfreude für Kinder

Wien, (OTS) Dieser Tage wurde den ClinicClowns im Beisein von Stadträtin Dr. Elisabeth Pittermann von der Firma Douglas ein Scheck im Wert von 300.000 Schilling überreicht. "Mit dem Geld werden noch mehr kranke Kinder, die auf der Kinderstation im
Wiener Allgemeinen Krankenhaus liegen, aufgeheitert werden
können", freute sich die Stadträtin anlässlich der Übergabe und würdigte die Arbeit der Clown-Doktoren. "Lachen ist für die Kinder enorm wichtig. Krankheit und Schmerz werden durch die Späße der lustigen Clown-Doktoren - zumindest für kurze Zeit - von neuer Lebensfreude verdrängt". Stadträtin Dr. Pittermann zeigte sich beeindruckt, dass die beiden CliniClowns Dr. Gudigund und Dr. Hänsel Lieblingsbickel - stellvertretend für viele andere Clown-Doktoren - ihre Visiten, deren Ziel es ist, die Kinder durch
Lachen zu entspannen und die Genesung zu fördern, mit so viel
Kraft und Einsatzfreude durchführen.

Mag. Schmidl von der Firma Elisabeth Arden und Mag. Schmiedberger von der Firma Douglas überreichten dem 1991 von der ebenfalls anwesenden Kardiologin Dr. Susanne Rödler gegründeten, gemeinnützigen Verein der CliniClowns den in der Vorweihnachtszeit gesammelten Erlös. Bei der Übergabe waren neben der Stadträtin mit Prof. Dr. Pollak, Prof. Dr. Urbanek, Oberschwester Fuhrmann und Dipl. Ing. Stadelmayr auch Vertreter des Allgemeinen Krankenhauses anwesend. Ehrengast war Dagmar Koller. (Schluss)
rog

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114-81 231
e-mail: andrea.rogy@ggs.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK