Lembacher: Heute Gratisschitag für Kinder von Familienpassinhabern

Niederösterreich fördert seine Familien

St. Pölten (NÖI) - Am heutigen Familien-Schipasstag können alle Kinder gratis in 22 NÖ Schigebieten Schi fahren, wenn ihre Eltern Inhaber des NÖ Familienpasses sind. "Im Dezember scheiterte auf Grund des Schneemangels der erste Anlauf des Familienpass-Schitages, diesmal stehen aber 22 Schigebiete in ganz Niederösterreich zur Verfügung", erklärt LAbg. Marianne Lembacher.****

Mit der Einrichtung des NÖ-Familienpasses setzt das Land Maßstäbe in seiner umsichtigen Familienpolitik. Die Angebote des NÖ-Familienpasses sind vielfältig und ganz auf die Bedürfnisse der Familien ausgerichtet. Erst vor kurzem beschloss das Land eine Übernahme der Versicherungsprämien des Familienpasses in der Höhe von 7,4 Millionen Schilling. Diese umfassen beispielsweise eine ganzjährige Unfallversicherung, eine Spitalsgeldversicherung oder die Möglichkeit eines Urlaubszuschusses. Auch die Förderung beim Ankauf eines Familienautos wird im Jahr 2001 beibehalten, um nur einige Beispiele zu nennen", so Lembacher.

"Die Serviceeinrichtungen für unsere Familien zu verbessern, wird auch in Zukunft ein Anliegen des Landes sein. Mit den Leistungen des von Landeshauptmann-Stellvertreterin Liese Prokop ins Leben gerufenen Familienpasses, wie beispielsweise den Gratischitag für Kinder, bestätigen wir einmal mehr unseren Ruf als Familienland Nummer 1", betont Lembacher.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI