ATS-Urlaubsbörse - www.urlaubsboerse.at

Österreichs einziges Reisebüro für Echtzeit-Online Buchungen der großen Reiseveranstalter

Wien (OTS) - Österreichs erstes und bislang einziges Reisebüro, das einen Online-Angebotsvergleich und Online-Reisebuchungen aller großen österreichischen Reiseanbieter über Internet in Echtzeit bietet, ist die ATS-Urlaubsbörse. Seit 1. Februar 01 ist das System -Grundlage dafür ist BET, die am 31. Jänner 01 vorgestellte Buchungsmaschine von Amadeus (http://www.amadeus.net) in Echtbetrieb. Im Februar 2001 verzeichnete ATS-Urlaubsbörse auf ihrer Homepage
<http://www.urlaubsboerse.at> 22.000 Besucher, 202.492 Page-views
und 1,3 Millionen Anfragen. Rund 6 Prozent aller Buchungen werden bei ATS-Urlaubsbörse - das Reisebüro erzielte im Jahr 2000 knapp 300 Millionen Schilling Umsatz - via Internet abgewickelt. Tendenz steigend.

Die Vorteile für die Konsumenten durch die neue Buchungsmaschine sind:

- Zig-Millionen Pauschalreisen, bis zu 1.600 Urlaubsorte, mit Abflug ab Österreich online sicht- und buchbar. Die Katalogangebote aller großen heimischen Reiseveranstalter, u.a.. Gulet, Touropa Austria, Fun & Sun, Neckermann, FTi Touristik, TUI, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen, Aero Lloyd, Taurus, sind online sicht- und buchbar. Bis zu fünf Angebote können Veranstalter übergreifend gleichzeitig in Echtzeit im Veranstalterrechner auf ihre Verfügbarkeit geprüft und online gebucht werden. Dafür muss man seine Identität nicht preisgeben. Auf Katalogbuchungen gewährt ATS-Urlaubsbörse 5 Prozent Rabatt.

- Über 200.000 Angebote für Last Minute Reisen in Echtzeit online sicht-, prüf- und buchbar.

- Die Angebotsliste ist Veranstalter übergreifend und sortiert nach Preis und Datum.

- Online-Flugticket-Börse, über die sämtliche Linienflüge, offizielle Tarife, Special-Fares und Nettotarife weltweit online in Echtzeit buchbar sind.

- Online-Mietautos weltweit buchen kann man das Angebot von Holiday Autos, dem weltweit größten Anbieter von Mietwägen. ATS-Urlaubsbörse, einer der größten Last Minute Anbieter Österreichs. Im Jahr 1986 wurde die Idee der Restplatzvermarktung in Österreich im City Airterminal im Wiener Hilton Hotel geboren. Seither hat die ATS Urlaubsbörse kräftig expandiert, bietet Urlaubsberatung an fünf Wiener und zählt mit knapp 300 Millionen Schilling Umsatz im Jahr 2000 und 25 Mitarbeitern zu den größten Last Minute Anbietern in Österreich.

<http://www.urlaubsboerse.at>,
ORF Teletext Seite 813, Telefon 01-9859000
Presse-Auskünfte: Laila Dado-Suppan, ATS-Urlaubsbörse,
Telefon 01-9859000

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PR Plus Charlotte Ludwig
Tel.: 01-914 17 44 oder 0664-160 77 89
ludwig@prplus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEE/OTS