Grüne Sander: Ich gratuliere "dieStandard.at"

Ein Jahr erfolgreiches Webprojekt

Wien (Grüne) - "Völlig zurecht wurde der Förderpreis der "Spitzen Feder" im Jahr 2000 dem jungen Team von dieStandard.at als Vorschusslorbeeren überreicht", so Jutta Sander, Grüne Gemeinderätin in Wien und Initiatorin der "Spitzen Feder".

Der mit 10.000 Schilling dotierte Förderpreis ging letztes Jahr nach einstimmiger Entscheidung der Jury an dieStandard.at. Die Jury würdigte Themenwahl und Gestaltung von dieStandard.at und den "zeitlichen Aufwand, Engagement und Tatkraft" der Frauen aus der Redaktion und all jenen, die wegbereitend dahinter stehen. Auf ein tolles Geburtstagsfest und viele weitere erfolgreiche Jahre mit dieStandard.at!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000 - 81821
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR