NÖAAB begrüßt Ministerratsbeschluß zum Kindergeld!

Wesentliche sozial- und familienpolitische Verbesserungen für die Arbeitnehmer!

Wien (OTS) - Das Präsidium des Niederösterreichischen Arbeiter-und Angestelltenbundes (NÖAAB) begrüßte in seiner heutigen Sitzung den Ministerratsbeschluß zum Kindergeld. Als wesentliche sozial- und familienpolitische Verbesserungen sieht der NÖAAB die Ausweitung der Karenzzeit, wobei ein Partner bis zu 30 Monaten anspruchsberechtigt ist, die Höhe des Kindergeldes von 6000,-- Schilling monatlich sowie die pensionsrechtliche Absicherung, da erstmals 18 Monate der Kindererziehungszeit als pensionsbegründende Beitragszeit zur Pensionsversicherung angerechnet werden.

"Mit der Zuverdienstgrenze von 200.000,-- Schilling brutto im Jahr wird vor allem jungen Frauen der Wiedereinstieg in die Arbeitswelt erleichtert", so der NÖAAB abschließend, der in dieser Maßnahme einen wichtigen Schritt betreffend Vereinbarkeit von Familie und Beruf sieht und sich auf parlamentarischer Ebene zu einigen Details noch einbringen wird.(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NÖAAB
Tel.: 0676/5820100

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAN/OTS