SPW zur Wiener Bildungspolitik: Wo war die Wiener ÖVP?

Wien (SPW) Der Pressedienst der Wiener SPÖ erlaubt sich, die ÖVP darauf hinzuweisen, dass Heinz Vettermann Mitglied und Sonja Wehsely Ersatzmitglied des Bildungsausschusses ist. Angesichts der Tatsache, dass die Bildung ein ungeliebtes Stiefkind der ÖVP ist und sich gerade die Wiener ÖVP immer wieder durch besonders fehlendes Interesse im negative Sinne hervorgetan hat, verwundert es uns nicht, dass der ÖVP zwei Mitglieder des Bildungsausschusses gänzlich unbekannt sind.
Sollte die Wiener ÖVP jedenfalls weitere Namen von Mitgliedern in von ihr völlig unbeachteten Ausschüssen benötigen, werden wir diese umgehend übermitteln. Ausschüsse, die sich dafür durch fehlende ÖVP-Tätigkeit anbieten würden, wären folgende: Der Ausschuss für Umwelt- und Verkehrskoordination, der Ausschuss für Finanz- und Wirtschaftspolitik, der Ausschuss für Jugend, Soziales, Information und Sport, der Ausschuss für Gesundheits- und Spitalswesen; der Ausschuss für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung, der Ausschuss für Kultur, der Ausschuss für Planung und Zukunft oder der Ausschuss für Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz und Personal. (Schluss) sl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW