Am kommenden Samstag:

Familienpass-Schitag in ganz Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Im Dezember scheiterte ein erster Anlauf am Schneemangel, nunmehr haben sich alle 22 niederösterreichischen Schigebiete bereiterklärt, am kommenden Samstag, 10. März, einen zweiten Anlauf zu starten: Am Familienpass-Schitag fahren bei vollzahlenden Eltern oder Alleinerziehern eingetragene Kinder gratis. Und das ist die Liste der Schigebiete:

Annaberg, Forsteralm (gültig für Kinder bis zum 15. Lebensjahr), Göstling-Hochkar, Hohenberger Gschwendt, Jauerling, Josefsberg, Köngisberg (gültig für Kinder bis zum 15. Lebensjahr), Lackenhof/Ötscher, Lilienfeld-Muckenkogel, Lunz am See-Maiszinken, Mariazellerland-Bürgeralpe, Maria Schutz-Sonnwendstein, Mönichkirchen-Mariensee, Niederalpl-Mürzsteg, Puchberg/Schneeberg, Puchenstuben, Reichenau an der Rax-Raxalpe, Semmering-Hirschenkogel, St.Corona/Wechsel (familienfreundliche Sonderpreise für NÖ Familienpassbesitzer), Rohr im Gebirge, Türnitz-Eibl, Unterberg-Muggendorf.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK