NEWS: "Euroteam"-Chef für Untersuchungsausschuss unerreichbar - Das Nachrichtenmagazin NEWS berichtet: "Euroteam"-Chef Stuhlpfarrer vom Parlament gesucht, in den USA

aber unauffindbar. Vorausmeldung zu NEWS 10/01 v. 8.3.2001

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazins NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, dürfte ein Termin des parlamentarischen Untersuchungsausschusses mit dem Chef der SPÖ-nahmen "Euroteam", Lukas Stuhlpfarrer, am 18. April platzen. Laut einem Aktenvermerk der Parlamentsdirektion ist Stuhlpfarrer derzeit unauffindbar. Der Aktenvermerk vom 5. März wörtlich: "Frau Elisabeth Krippel (Euroteam-Sekretariat) teilt telefonisch mit: Herr Stuhlpfarrer ist bereits in Amerika. Weiß nicht, wie man ihn erreichen kann. Darf der Parlamentsdirektion keine Auskünfte geben. RSa- und RSb-Briefe können derzeit wegen Ortsabwesenheit von Herrn Stuhlpfarrer nicht übernommen werden. Frau Astrid Stuhlpfarrer ist derzeit in Salzburg. Telefonnummer darf nicht bekannt gegeben werden. Sie kann Ladungstermin Herrn Stuhlpfarrer erst bekannt geben, wenn er wieder in Wien ist (Termin unbekannt)."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel. (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS