Ex-Bundeskanzler Klima meldet sich zur Pensionsaffäre: "Habe Bescheid von Schüssel, dass alles rechtsmäßig sei."

Vorausmeldung zu NEWS 10/01 v. 8.3.2001

Wien (OTS) - In einem Interview für das morgen erscheinende Nachrichtenmagazin NEWS meldet sich Ex-Bundeskanzler Viktor Klima zu seiner "Pensionsaffäre" zu Wort. Klima: "Ich habe den Bescheid von Wolfgang Schüssel in Händen, dass ich meldepflichtig bin, wenn ich Bezüge von Unternehmen erhalte, die der Kontrolle des Rechnungshofes unterliegen. Und das war im Jahr 2000, als es um die Pensionsablöse ging, die OMV sicher nicht mehr." Seine Pensionsablöse in Millionenhöhe sei daher rechtens. Zur Klagsdrohung von FPÖ-Klubchef Peter Westenthaler sagt Klima: "Das Gerede um Klagsmöglichkeiten ist Unsinn."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel. (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS