elexis AG setzt Fokussierung auf Fertigungsautomatisierung konsequent fort ots Ad hoc-Service: elexis AG <DE0005085005>

Frankfurt/Main (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die elexis AG hat ihre
100%-ige Beteiligung an der Schorch Elektrische Maschinen und Antriebe GmbH/Mönchengladbach an die Lindeteves-Jacoberg Ltd./Singapur veräußert. Die Aufsichtsgremien beider Unternehmen haben der Transaktion zugestimmt.

Die Schorch Elektrische Maschinen und Antriebe GmbH hat im Geschäftsjahr 2000 mit 547 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 135 Mio. DM erzielt. Für Lindeteves-Jacoberg, mit einem Umsatz von umgerechnet über 200 Mio. DM eines der führenden Unternehmen für elektrische Antriebstechnik in Asien, bietet Schorch die ideale Plattform für die Expansionspläne seines Kerngeschäftes in Europa.

Die elexis Gruppe vollzieht damit einen weiteren Schritt auf dem Weg zur konsequenten Ausrichtung auf die technologisch anspruchsvollen und schnell wachsenden Märkte der Fertigungsautomatisierung. Im Geschäftsfeld Advanced Automation Systems vereint elexis ihre Aktivitäten in den Bereichen Robotik und Bildverarbeitung sowie Sensor- und Regelungstechnik inkl. der 3-D-Lasermesstechnik.

Der vereinbarte Mittelzufluß aus dem Verkauf übersteigt, bezogen auf den Umsatzanteil von Schorch am Gesamtumsatz der elexis Gruppe, die anteilige Marktkapitalisierung und soll für das weitere Wachstum in den elexis Kernmärkten verwandt werden.

Im Rahmen des Kaufvertrages hat die elexis AG darüber hinaus mit Lindeteves Lizenzeinnahmen aus dem aussichtsreichen 5 Megawatt-Offshoreprojekt von Schorch vereinbart. Schorch hatte von der Pfleiderer AG im November 2000 den Auftrag zur Entwicklung eines 5 Megawatt-Generators für den Einsatz in Offshore- Windenergieanlagen erhalten und sich die Option für die geplante Serienlieferung ab 2004 gesichert.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI