ots Ad hoc-Service: Winkler + Duennebier AG <DE0007790008> Vorlaeufige Ergebnisse des Geschaeftsjahres 2000 / W+D mit Rekordumsatz - Ergebnis ueber Vorjahr - Dividende stabil

Neuwied (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Winkler+Dünnebier-Gruppe (W+D) hat im Geschäftsjahr 2000 einen Rekordumsatz erwirtschaftet:Mit 415,4 Millionen Mark (1999:377,1 Mio.DM) übertraf der Technologieführer bei Maschinen zur Produktion von Briefumschlägen und Hygieneartikeln das Vorjahr um 10,2 %. Auch beim operativen Ergebnis (EBIT) hat W+D im vierten Quartal stark aufgeholt und liegt mit 29,5 Millionen Mark über dem Vorjahreswert (1999: 27,9 Mio.DM; +5,7 %) - obwohl das Unternehmen mit etwa vier Millionen Mark für die Printfachmesse Drupa, Rückstellungen für die Altersteilzeit, mit einem hohen Aufwand für Neuentwicklungen und einem überproportionalen Fremdleistungsanteil im umsatzstarken Geschäftsbereich Hygiene hohe Sonderbelastungen getragen hat.Der Jahresüberschuß erreicht 14,7 Millionen Mark (1999: 15,7 Mio.DM) und bleibt - vorwiegend aufgrund von Steuereffekten - um 6,4 % unter dem Vorjahreswert. Insgesamt hat aber das starke zweite Halbjahr die Grundlage geschaffen, daß Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung eine stabile Dividende in Höhe von 1,40 DM vorschlagen werden.

Auftragseingang entwickelt sich positiv Positiv entwickelt hat sich der Auftragseingang, der mit 369,4 Millionen DM (1999: 360,6 Mio.DM) - nach einem Rückstand von 6% im ersten Halbjahr - um 2,4 % zugelegt hat. Der Auftragsbestand bleibt mit 216,3 Millionen DM (1999: 262,3 Mio.DM) um 17,5 % unter dem Vorjahresniveau.

W+D beantragt erneut Rückkaufoption Vorstand und Aufsichtsrat werden auf der Hauptversammlung erneut eine Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien beantragen. Damit wäre der Vorstand wie bisher ermächtigt, Aktien der Gesellschaft mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von bis zu 3.070.000 DM zu erwerben. Dies entspricht zehn % des Grundkapitals (30.700.000 DM).

Kennzahlen des Unternehmens im Vergleich
(2000 vorläufig):

2000 1999 Veränd.
Mitarbeiter (Durchschnitt) 1.637 1.650 -0,8% Auftragseingang (Mio.DM) 369,4 360,6 +2,4% Auftragsbestand (Mio.DM) 216,3 262,3 -17,5%
Umsatz (Mio.DM) 415,4 377,1 +10,2%
EBIT (Mio.DM) 29,5 27,9 +5,7% Jahresüberschuß (Mio.DM) 14,7 15,7 -6,4%

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI