condomi AG-Kapitalerhoehung: - Neue Aktien im Verhaeltnis 8:1 - Voll dividendenberechtigt fuer 2000/2001 ots Ad hoc-Service: Condomi AG <DE0005444905>

Köln (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der condomi AG hat mit
Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, das Grundkapital unter Ausnutzung des durch Beschlüsse der Hauptversammlung vom 3. November 1999 und vom 30. November 2000 genehmigten Kapitals um 506.250 Aktien auf 4.556.250,- Euro zu erhöhen.

Die Aktien sind von der Stadtsparkasse Köln vollständig mit der Verpflichtung übernommen worden, diese den condomi-Aktionären nach erfolgter Zulassung durch die Frankfurter Wertpapierbörse im Laufe des Monats März aufgrund eines gesondert zu veröffentlichenden Bezugsangebots im Bundesanzeiger und in der Börsenzeitung im Verhältnis 8:1 anzubieten. Dies bedeutet, dass acht alte Aktien zum Bezug einer neuen Aktie berechtigen. Der Bezugspreis wird 25,- Euro betragen. Die neuen Aktien sind für das Geschäftsjahr 2000/2001 voll dividendenberechtigt.

Die Kapitalerhöhung dient im Wesentlichen der weiteren Umsetzung der Globalisierungsstrategie sowie dem Erwerb weiterer strategischer Beteiligungen. Die condomi AG ist seit dem 30. November 1999 am Geregelten Markt der Deutschen Börse notiert. Seit der Erstnotiz wird sie im Qualitätssegment SMAX geführt und ist am 19. Juni 2000 in den SDAX aufgenommen worden.

Rückfragen bitte an: Jens Große-Allermann, Finanzvorstand der condomi AG Venloerstr. 231b 50823 Köln Telefon: 0221/5004-400 Telefax: 0221/5004-499 e-mail: ag@condomi-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI