FPÖ: Aviso: Enquete "Trennung neu" am Dienstag

Wien, 2001-03-02 (fpd) - Hiermit erlauben wir uns, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen und Photoredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: ****

D I E N S T A G, 06. März 2001

Enquete "Trennung neu"

Zeit: 18.45 Uhr

Ort: Lokal VIII / 1. Stock

Parlament
Eingang Tor 3
1017 Wien

Begrüßung:

Univ. Prof. Dr. Herbert VONACH (Obmann Freiheitlicher Familienverband)

Bisherige Erfahrung mit der gemeinsamen Obsorge nach Scheidung in der Bundesrepublik Deutschland:

Prof. Dr. Roland PROKSCH (Deutschland)

Neues Kindschaftsrechtgesetz:

Sektionschef Dr. Gerhard HOPF (BM für Justiz)

Mediation:

Dr. Ewald FILLER (BM für Soziale Sicherheit und Generationen)

Ist-Zustand Wien:

StR Karin Landauer

Anschließend Publikumsdiskussion unter der Leitung von Abg. Edith Haller (Freiheitliche Familiensprecherin).

Nach der Diskussion laden wir zu einem Imbiß.
(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 /5491

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC