SPW an Partik-Pablé und Gerstl: "Nehmen Sie die Wiener Bildungsangebote in Anspruch!"

Ratlosigkeit, Inkompetenz oder absichtliches Lügen von FPÖ und ÖVP?

Wien (SPW) Die vollkommen haltlosen Lügen von VP-Gerstl, FP-Schock und FP-Partik-Pablé können nur mehr als völlige Ratlosigkeit, Inkompetenz oder gezieltes Lügen und Diffamieren interpretiert werden. Der Pressedienst der SP-Wien empfiehlt daher die Inanspruchnahme des ausgezeichneten Wiener Bildungsangebotes.****

Denn es ist nicht zu verantworten, dass Personen, die offensichtlich weder Rechnungshofberichte oder objektive Studien lesen können, noch die Bedeutung von Arbeitsmarktdaten verstehen, in solchen Positionen die Menschen verunsichern und hoffentlich unabsichtlich belügen und desinformieren. Der Pressedienst der SP-Wien empfiehlt daher Partik-Pablé, das FP-Motto "Freibier für alle" durch den Leitsatz "BFI- oder WIFI-Kurse für alle FP-Mitglieder" zu ersetzen. Aber auch VP-Gerstl sollte eher objektive Berichte lesen, anstatt in das Lügen-Geschrei der FPÖ einzustimmen. Die Bevölkerung würde es Ihnen danken. (Schluss) kh

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW