Bolena stolz auf LIF-Sieg bei SchülerInnen-Wahl

Podiumsdiskussion mit VertreterInnen aller Parteien mitentscheidend

Wien (OTS) - Anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse der SchülerInnen-Wahl, die im Rahmen einer politischen Woche vom Kollegium Kalksburg durchgeführt worden war und die eine klare Mehrheit für das Liberale Forum gebracht hatte, gratulierte die Wiener LIF-Chefin Alexandra Bolena den Schülerinnen und Schülern, die das LIF vertreten hatten.

"Die engagierten WahlkämpferInnen in Kalksburg haben bewiesen, dass mit einem perfekten Wahlkampf trotz schlechter Ausgangslage ein Sieg eingefahren werden kann. Das Wiener LIF-Team ist mindestens so motiviert wie die Kalksburger Truppe", zeigte sich Bolena kämpferisch. Alle Kraft werde in den Wahlkampf gesteckt, damit das LIF auch am 25. März als Überraschungssieger dastehen werde.

Bolena wies darauf hin, dass es während der politischen Woche auch eine Podiumsdiskussion mit "echten" VertreterInnen aller Parteien gegeben habe. "Ich freue mich sehr, damit zu diesem überwältigenden Wahlerfolg beigetragen zu haben. Mit dem Ausgang der SchülerInnenwahl konnte klar bewiesen werden, dass gerade junge Menschen eine Alternative zur grünen Nein-Sagerei und zur rechtsrechten Angstmache wünschen", so Bolena abschließend.

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: (01) 4000-81559
www.lif.at

Liberales Forum Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LIW/LIW