AMS verdoppelt Zugriffe auf Jobbörse im Internet-

Zahl der Page Views von 4 Millionen im Vorjahr auf über 8 Millionen gestiegen - AMS-Homepage zählt damit zu Top ten der meistbesuchten Internet-Adressen in Österreich

Wien (OTS) - "Immer mehr Österreicher suchen ihren Job über die AMS-Homepage. Das beweist die immense Nachfrage nach unseren Online Services. Mit 8,4 Millionen Page views konnten wir die Zugriffe auf unsere Homepage gegenüber dem Vorjahr sogar verdoppeln", erklärte Herbert Böhm, Vorstandsmitglied des Arbeitsmarktservice (AMS). Die Homepage des AMS (www.ams.or.at) liegt damit - verglichen mit dem von der österreichischen Webanalyse nach Zugriffszahlen erstellten Ranking - unter den Top ten der meistbesuchten Internet-Adressen in Österreich. Die größte Nachfrage verzeichnet die Jobbörse. Mit rund 25.000 offenen Stellen pro Monat, rund 113.000 Jobsuchenden aus ganz Österreich und rund 6,1 Millionen Page views ist sie nicht nur die größte, sondern auch die meistbesuchte heimische Jobbörse im Internet.

Das Karriereportal des AMS im Internet bietet ein breites Dienstleistungsangebot. Neben der Online Jobsuche bietet das AMS zwei neue Selbstbedienungsplattformen im Internet. Unter www.jobroom.at können sich Job- und Personalsuchende kostenlos in der Datenbank präsentieren, nach der richtigen Stelle oder der/m geeigneten Bewerber/in suchen und sofort mit Interessenten via E- Mail oder SMS in Kontakt treten. Für die Job- und Personalsuche der IT-Branche hat das AMS unter www.ams-itjobs.at eine eigene Vermittlungsbörse eingerichtet. Auch hier erfolgt die Eintragung in die Datenbank durch die Arbeit- und Personalsuchenden selbst, ist kostenlos und von einer offiziellen Meldung beim AMS unabhängig.

Auch rund um die Jobsuche bietet das AMS wertvolle Dienstleistungen im Internet. Unter www.bewerbungscoach.at finden Jobsuchende ein Online-Tool, das sie Schritt für Schritt bei der Erstellung des Bewerbungsschreibens unterstützt und neben Formulierungsvorschlägen Tipps aus der Praxis der Jobsuche bietet. Einen online Fahrplan zur richtigen Ausbildung bietet das AMS unter www.beruf4u.at. Neben den AMS-Berufsinfosystemen "JACK 4 Your Future" und "Things LUKE Good 4You" zeigt das System alle Informationen der Berufslexika des AMS und bietet Überblicksinfos und Antworten auf spezielle Fragen der Aus- und Weiterbildung. Im eigens für MaturantInnen zusammengestellten Infosystem werden das breite Spektrum an Studienrichtungen, Universitäten und Fachhochschulen sowie postgraduale Weiterbildungsmöglichkeiten präsentiert. www.beruf4U.at bietet auch nützliche Infos für Berufstätige: Über eine Datenbank sind sämtliche Weiterbildungsinstitutionen in ganz Österreich auf Knopfdruck zugänglich, künftig sollen dort auch Weiterbildungsangebote abrufbar sein.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

AMS Österreich
Beate Sprenger
Tel.: (01) 33 178 / 522
email: beate.sprenger@001.ams.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMS/OTS