AGRE mit Hochdruck unterwegs

Druckluftgeräte werden nun nach Deutschland exportiert

Garsten (OTS) - Ing. Peter Lamm und sein Team schließen ihr erstes Geschäftsjahr nach dem Management Buy-Out in Garsten bei Steyr (Oberösterreich) mit Erfolgen auf allen Linien ab: Begann Lamm im April des Vorjahres mit 18 Mitarbeitern, stieg diese Zahl bereits nach 9 Monaten auf 30; mit Beginn des zweiten Geschäftsjahres werden es 39 Beschäftigte sein. Der geplante Umsatz für das erste Jahr, 70 Mio. Schilling, konnte schon nach 9 Monaten erreicht werden. Im kommenden Geschäftsjahr soll der Umsatz auf 130 Mio. S steigen, der Gewinn 3,3 Mio. S betragen. Weitere Expansion ist angesagt. "Ab März werden wir den gesamten deutschen Markt mit Druckluft-Produkten für Heim- und Handwerker von AGRE bedienen", sagt Lamm.

Auf der Kölner Eisenwarenmesse zu Jahresbeginn konnte er bereits reges Interesse von Seiten der deutschen Kunden registrieren. Auch in den Reformländern ist das Unternehmen bereits präsent. Es gibt Vertretungen in Tschechien und Rumänien, eigene Tochterfirmen in Ungarn und Kroatien sind geplant. In Österreich peilt Lamm gemeinsam mit den Mitarbeitern nun auch das Marktsegment der leistungsfähigen Druckluftgeräte (Leistung: 90 bis 400 Kilowatt) für die Industrie an. Davon werden jährlich etwa 1.100 Einheiten österreichweit verkauft. "Wir wollen 10 Prozent davon erreichen", so Lamm. AGRE ist Komplettlösungs-Anbieter auf dem Druckluft-Sektor: Das TECALAN-Rohrsystem und die ganze Palette an Druckluft-Werkzeugen und Zubehör zählen ebenso zum Angebot wie Schrauben- und Kolben-Kompressoren aller Leistungsstufen, Kältetrockner, Druckluftbehälter und -filter, Kondensatableiter, Öl-Wasser-Trennsysteme oder Airfix-Reifenfüllgeräte. Technisch ausgereifte Lösungen und ein intensives After-Sales-Service zählen zu den Stärken des Unternehmens, das sich auf starke Partner verlassen kann: Die deutsche ABAC Ges.m.b.H. hält einen Anteil von 70 Prozent an der AGRE Kompressoren GmbH, Lamm hält ein Vierteil der Anteile, Mitgesellschafter Gerhard Spindler fünf Prozent.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FM Marktinformationen
Otto Frischer
Tel.: 01/484 22 19

AGRE Kompressoren GmbH
4451 Garsten-St.Ulrich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS