Grafik: Zuwachsraten bei Informationstechnologie im privaten Bereich

Verbreitung von PC und Internetzugang in privaten Haushalten

Wien (PWK-Grafik05) - Zwischen 1996 und 1999 ist die Verbreitung
des Internets in privaten Haushalten jährlich um durchschnittlich 75% gewachsen, während die Verbreitung von PC's nur mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von rund 11% voranschritt. Allein im ersten Halbjahr 2000 stieg der Anteil der Hauhalte mit Zugang zum Internet gemessen am Endstand 1999 um 69%. Bei PC's betrug die Steigerung gegenüber Ende 1999 rund 12%. Die sehr viel höheren Wachstumsraten bei Internetzugängen gegenüber PC's dürften in der schon weiter fortgeschrittenen Verbreitung von PC-Ausstattungen in österreichischen Haushalten begründet sein.

Die PWK-Grafik " Zuwachsraten bei Informationstechnologie im privaten Bereich " der Wirtschaftskammer Österreich ist erhältlich unter
http://www.wk.or.at/dst_SZ_Details.asp?SNID=10840

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK