Proteome Systems und Kratos Analytical arbeiten als Partner an der Automationssoftware für die Proteinforschung

Sydney, Australien/Manchester, England (ots-PRNewswire) - Proteome Systems und Kratos Analytical (gehört zur neu gebildeten Shimadzu Biotech) kündigtendie Erweiterung ihrer Proteomics Alliance an. Dazu gehört die partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Softwareentwicklung, um AXIMA von Kratos, die neuen Massenspektrometrieanwendungen für die Proteinforschung, weiter zu automatisieren.

Die Zusammenarbeit wird viele der derzeitigen Engpässe bei der Automatisierung mit hohem Durchsatz für die MALDI-Anwendungen in der Proteinforschung in Angriff nehmen.

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit wird die Integration der modernen Technologien von Proteome Systems für die Aufbereitung der Proben, von Xcise und Chemical Printer (gemeinsam entwickelt von Proteome Systems und Shimadzu), mit der AXIMA-Familie der MALDI-TOF Massenspektrometer stehen.

Keith Williams, CEO von Proteome Systems, sagte: "Wir freuen uns, von der Technologieentwicklung zu Entdeckungsprojekten mit hohem Durchsatz überzugehen, und zwar auf der Basis der Kombination der neuen Instrumente von Proteome Systems und der MALDI-Massenspektrometer der neuen Generation von Kratos. Das letzte Glied in der Kette ist die Informationsverarbeitung, und wir freuen uns, unsere Geschäftsbeziehung mit Kratos (und Shimadzu) um diesen Bereich auszuweiten."

Frank Trundle, Business Manager bei Kratos, sagte: "Dieses wichtige Glied wird Proteome Systems dabei helfen, den erforderlichen hohen Durchsatz zu realisieren, um die großen Datenmengen, die benötigt werden, so effizient wie möglich zu generieren. Das wird die Fähigkeit von Proteome Systems weiter verbessern, den Kunden qualitativ hochwertige und effiziente Programme für das Entdecken von Proteinen und ihrer Funktionsweise zur Verfügung zu stellen."

Hinweise an die verantwortliche Redaktion:

Über Proteome Systems
Proteome Systems hat 75 Mitarbeiter in Sydney und in Boston und gehört zu der weltweit kleinen Gruppe von Unternehmen, die die Kapazität haben, Proteinforschung in großem Umfang zu betreiben. Proteome Systems setzt seine eigenen Instrumente, Verbrauchsgüter und Informatiktechnologien ein, geht aber auch Partnerschaften mit führenden Technologieunternehmen ein. Proteome Systems ist ein führendes innovatives Unternehmen in der Entwicklung einer Plattform mit hohem Durchsatz für die Proteinforschung - im Verein mit den Technologiepartnern - und geht davon aus, dass die Plattform in der zweiten Hälfte des Jahres 2001 auf den Markt kommt.

Über Kratos Analytical
Kratos Analytical ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Shimadzu Corporation und hat den Sitz in Manchester, Großbritannien. Shimadzu/Kratos Analytical waren Wegbereiter in der Entdeckung und Herstellung der MALDI-TOF (Matrix-assisted Laser Desorption Ionisation Time-of-Flight)-Massenspektrometrie, einer Technologie, die die biochemische Analyse in den letzten 10 Jahren verändert hat.

Rückfragen bitte an:
Proteome Systems Limited,
Dr. Keith Williams, Chief Executive Officer,
Tel.: +61-2-9889-1830 oder Fax: +61-2-9889-1805 oder
Email: keith.williams@proteomesystems.com oder
Website: http://www.proteomesystems.com oder

Kratos Analytical,
Frank Trundle, Business Manager,
Tel.: +44 (0)161 888 4400 oder Fax: +44 (0)161 888 4402 oder
Email: frank.trundle@kratos.co.uk oder
Website: http://www.kratos.com oder
Presse
Jo Ritchie,
Tel.: +44 (0)20 7496 3334 oder Fax: +44 (0)20 7496 3355 oder
Email: j.ritchie@hccdefacto.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE