o NEWS-Gallup-Umfrage zur Wien-Wahl: SPÖ stagniert, FPÖ

wieder Nummer zwei. o SPÖ 40 %, FPÖ 20 %, ÖVP 19 %, Grüne 16 % Vorausmeldung zu NEWS 9/01 v. 1.3.2001

Wien (OTS) - Laut einer in der morgen erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins NEWS veröffentlichen NEWS-Gallup-Umfrage kann die SPÖ bei der am 25. März stattfinden Wiener Landtagswahl mit 40 Prozent rechnen. Das ist zwar ein Zugewinn gegenüber dem letzten Ergebnis aber eine leichte Abnahme gegenüber einer NEWS-Gallup-Umfrage von vor zwei Wochen (- 1%). Die FPÖ in den letzten Wochen nur auf Platz drei, kann sich wieder vor die ÖVP setzen und liegt nun bei 20 Prozent (+ 1%). Die ÖVP stagniert bei 19 Prozent (+/- 0%), die Grünen verzeichnen einen weiteren Zuwachs um 1 Prozent auf 16 Prozent.

Bei der Frage nach der bevorzugten Koalition im Wiener Rathaus kristallisiert sich nun eine klare Tendenz in Richtung der Beibehaltung von Rot-Schwarz heraus. Lagen die beiden Koalitionsvarianten für Bürgermeister Häupl in den letzten Wochen noch gleichauf, führt nun die Fortsetzung von Rot-Schwarz mit 35 Prozent (+ 5%) vor Rot-Grün (- 4%).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel.: (01) 213 121103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS