Tischler machen mobil

Tag der offen Tür am 31. März bei über 500 Tischlerbetrieben in ganz Österreich

Wien (PWK149) - Mit einer spektakulären Aktion wollen die österreichischen Tischler auf sich aufmerksam machen. Am 31. März gibt es in über 500 Tischlereien in ganz Österreich einen Tag der offenen Tür. An diesem Tag können die Besucher hautnah erleben, wie es in einem Tischlereibetrieb so zugeht.

Getreu dem Slogan "Ihr Tischler macht´s persönlich" führt der Meister durch seine Werkstätte, zeigt die verschiedenen Maschinen und Werkstoffe, und beantwortet alle Fragen zum Tischlerhandwerk. Bei einer kleinen Erfrischung lässt sich's anschließend gut über die individuellen Wohnträume plaudern. Auch die kleinen Besucher werden nicht zu kurz kommen.

Und weil Handwerk bekanntlich goldenen Boden hat, gibt es auch etwas zu gewinnen. Tischlerleistungen im Wert von 450.000 Schilling winken den Teilnehmern beim Gewinnspiel zum Tag der offenen Tür. Welche Tischler in den einzelnen Bundesländern an dieser Aktion teilnehmen, erfahren Interessierte, indem sie auf der Homepage "www.tischler.at" nachschauen oder einfach bei ihrem Tischler anrufen.

Dass Tischlerarbeiten wieder voll im Trend liegen zeigt ein Blick in die Statistik des Instituts für Gewerbe- und Handelsforschung (IfGH). Während die Auslastung nach Wochenstunden im 4. Quartal 2000 im Vergleich zum Vorjahr annähernd gleichgeblieben ist, rechnen mehr als 20 % der Firmen in den nächsten Monaten mit neuen, zusätzlichen Aufträgen von Privatkunden. Besonders gefragt sind Einzelanfertigungen, mit denen der Tischler die Wohnträume seiner Kunden erfüllt.

International ist vor allem der Tischlernachwuchs sehr erfolgreich. Bei den Berufsweltmeisterschaften stehen Österreichs Tischler regelmäßig auf dem "Stockerl". Zuletzt gelang es dem jungen Hannes Oberhauser aus Tirol in Kanada die Silbermedaille zu erringen. Kein Wunder, steht die Ausbildung in einem Tischlerbetrieb nach dem Kfz-Techniker doch ganz oben auf der Wunschliste der Jugendlichen. Insgesamt bilden die 5.500 Tischlereibetriebe jährlich rund 7.000 Lehrlinge aus und beschäftigen rund 34.000 Mitarbeiter. (MH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinnung Tischler
Mag. Dietmar Schönfuss
Tel.: (01) 50105-3246

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK