Baden-Württemberg feiert das HERMANN-HESSE-JAHR 2002 - BILD (web)

Calw (ots) - Hermann Hesse (1877-1962), Literaturnobelpreisträger von 1946, ist der weltweit meistgelesene deutschsprachige Autor des 20. Jahrhunderts. Die in seinem umfangreichen Werk vermittelte Weltoffenheit und Toleranz haben ihn auf der ganzen Welt populär und geradezu zur Kultfigur für junge Generationen gemacht. Hermann Hesse wird in Japan, Indien und Amerika ebenso verehrt wie in Deutschland.

Anlässlich des 125. Geburtstages von Hermann Hesse präsentieren Baden-Württemberg und die Geburtsstadt Calw im Nordschwarzwald 2002 ein vielfältiges kulturtouristisches Programm mit einem HERMANN-HESSE-FESTIVAL CALW, internationalen Ausstellungen sowie attraktiven touristischen Angeboten im schönen Nordschwarzwald zwischen Stuttgart und Karlsruhe.

2002 feiert Baden-Württemberg sein 50jähriges Bestehen mit einer großen Imagekampagne: das Programm des HERMANN-HESSE-JAHRES wurde zum offiziellen Programmteil dieses Landesjubiläums "50 Jahre Baden-Württemberg" ernannt.

Außerdem wird die Präsentation und das weltweite touristische Angebot des Hermann-Hesse-Jahres 2002 durch die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) und die Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg bei der Bewerbung unterstützt. Weitere Kooperationspartner sind Orte aus Hesses späterer Biographie wie Gaienhofen am Bodensee, Montagnola im Tessin, Zürich und viele mehr, die auch selbst interessante Hesse-Programme aufbieten.

Kommen Sie in Hesses schöne Geburtsstadt Calw und erleben Sie die Programm- und Urlaubsvielfalt im Hermann-Hesse-Jahr 2002:

Seine Jugend verbrachte Hesse in dem idyllisch im Nordschwarzwald zwischen Stuttgart und Karlsruhe gelegenen Fachwerkstädtchen Calw, in Maulbronn und Tübingen. Insbesondere seine Geburtsstadt hat Hesse später in vielen seiner Werke mit großer Verbundenheit und Liebe wiederbelebt. In Calw befindet sich heute eines der bedeutendsten Hesse-Zentren weltweit. 2002 kommen dazu noch das HERMANN-HESSE-FESTIVAL CALW mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Lesungen, Konzerten, Theater, Open-Air-Events, einem Rockkonzert und touristischen Angeboten zu Aktiv-Urlaub "auf Hesses Spuren" im Schwarzwald. Kooperationspartner sind die berühmte Universitätsstadt Tübingen sowie Maulbronn mit seinem als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannten, einzigartigen Kloster.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at
ots Originaltext: Stadtverwaltung Calw

Weitere Informationen erhalten Sie auf der ITB am Stand der Stadtinformation Calw Halle 10.2/Stand 06 oder bei:

Stadtverwaltung Calw,
Kultur und Tourismus,
Marktbrücke 1,
D-75365 Calw,
Tel: +49 (0) 7051 / 9688-10,
Fax + 49 (0) 7051 / 9688-77,
eMail: stadtinfo@calw.de;
Internet: www.calw.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS