Öllinger (2): Jarolim muß sich aus Euroteam-Ausschuß zurückziehen

Klassischer Fall von politischer Unvereinbarkeit

Wien (OTS) "Die Tatsache, daß SP-Abgeordneter Jarolim 1995 als Rechtsvertreter für Euroteam bzw. die Lukas Stuhlpfarrer-Beratungsgesellschaft agiert hat und jetzt als Vertreter der SPÖ im Euroteam-Untersuchungsausschuß sitzt, ist zwar kein rechtlicher, aber ein klassischer Fall von politischer Unvereinbarkeit", stellt das Mitglied der Grünen im U-Ausschuß, Karl Öllinger fest. Für Öllinger ist es unverständlich, daß Jarolim nicht von sich aus auf die Problematik im Auschuß hingewiesen hat. Eine saubere Lösung ist nur der völlige Rückzug aus dem Untersuchungsausschuß, so Öllinger.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB