Häupl kritisiert geplante "Männer-Abteilung"

Wien, (OTS) Negativ äußerte sich Bürgermeister Dr. Michael Häupl am Dienstag in seinem Pressegespräch zu der von Minister Herbert Haupt geplanten Gründung einer Männer-Abteilung. In Beantwortung einer Journalistenfrage sagte er, dass er froh sei, dass dies keine Magistratsabteilung sein werde. Unabhängig vom Faschingsdienstag würden Frauen eine solche Abteilung kaum verstehen, und wenn der Minister eine solche Aktion nötig habe,
sei es für ihn Zeit, nachzudenken. Er, Häupl, halte sie für Unsinn. (Schluss) ull/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
e-mail: ull@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK