Toshiba und Matsushita vereinbaren Joint-Venture für die Herstellung von LCD-Displays in Singapur / Joint-Venture soll weltweit größte Kapazität seiner Art bieten

Tokio (ots-PRNewswire) - Toshiba Corporation, ein führender Hersteller von elektrischen und elektronischen Produkten, und Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. (NYSE: MC), weltweit bekannt durch ihre Produkte der Marke Panasonic, gaben die Gründung eines Join-Ventures zur Herstellung von energiesparenden Polysilikon-LCD-Displays (Flüssigkristallanzeigen) in Tampines, Singapur, bekannt.

Das neue Joint-Venture-Unternehmen wird im März dieses Jahres gegründet, und sein Anfangskapital von 50 Milliarden Yen (431 Millionen US-Dollar) wird zu 67% von Toshiba und zu 33% von Matsushita gezeichnet. Die Produktion der Polysilikon-LCD-Displays soll im Juli 2002 beginnen. Durch die Investition von insgesamt 123 Milliarden Yen (1,06 Milliarden US-Dollar) soll die Produktionsleistung auf 55 000 Substrate von 730mm x 920mm monatlich bis zum Geschäftsjahr 2003 gesteigert werden. Dies ist die bisher größte Produktionsleistung eines Polysilikon-LCD-Werks. Plänen zufolge sollen in dem Werk 750 Personen beschäftigt werden.

Tadashi Okamura, President und Chief Executive Officer der Toshiba Corporation, erklärte: "Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Matsushita. Hier handelt es sich um die Zusammenarbeit von Branchenführern, die die Polysilikon-TFTs als Displays der Wahl für die Produkte der kommenden Generation weiterentwickeln werden. Dank des Joint-Ventures können wir die fortschrittlichen Technologien beider Partner miteinander verschmelzen, und es gewährleistet, dass Toshiba seine Führung auf dem Markt der energiesparenden Silikon-LCDs festigen kann. Wir sehen einer strahlenden Zukunft für das Joint-Venture und unser LCD-Geschäft entgegen."

"Polysilikon-LCD-Displays werden sich zu wichtigen Komponenten für ein breites Spektrum an digitalen Netzwerk-Einrichtungen wie etwa Video-Mobiltelefonen, PDAs und fortschrittlichen Fernhsehgeräten entwickeln. Ich hoffe, dass die Verbindung von Toshibas fortschrittlicher energiesparender Silikon-LCD-Technologie und unserer reaktionsschnellen LCD-Steuertechnologie unseren Kunden auf dem Weltmarkt fortschrittlichere und kostengünstigere Lösungen bieten wird", so Matsushitas President Kunio Nakamura.

Singapur wurde als optimaler Standort für dieses Joint-Venture zur Herstellung von TFT-LCDs gewählt, da es über eine ausgezeichnete Infrastruktur, ausreichend verfügbare Fachkräfte und starke Zulieferindustrien verfügt. Der 35 Hektar umfassende Advanced Display Park in Tampines, der von der JTC Corporation geleitet wird, bietet eine umfassende Lösung für die infrastrukturellen Anforderungen dieses Werks.

Ko Kheng Hwa, Managing Director des Singapore Economic Development Board (EDB), sagte dazu: "Dieses erste TFT-LCD-Projekt in Singapur ist von großer Bedeutung, denn es bezeichnet die Geburt einer neuen Industrieansammlung für Singapurs Elektronikindustrie. Bei dieser Investition handelt es sich um eines der größten und technologisch fortschrittlichsten TFT-LCD-Werke der Welt, und dies kann als eindeutiger Beweis für Singapurs starke Fähigkeiten bei der Herstellung von Hightech-Produkten gesehen werden. Als das erste hundertprozentig japanische TFT-LCD-Projekt außerhalb Japans ist dieses Projekt zudem auch eine Bestätigung für Singapurs langfristige Wettbewerbsfähigkeit als umfassender Knotenpunkt für Fertigungslösungen für japanische Unternehmen."

Der Markt für hochauflösende LCDs erfreut sich eines kontinuierlichen Wachstums dank der steigenden Nachfrage nach Produkten wie videofähigen Mobiltelefonen, PDAs, portablen PCs, Desktop-LCD-Fernsehgeräten und -Monitoren sowie DVD-Playern für den Privatgebrauch der kommenden Generation. Prognosen des Nomura Research Institute zufolge wird der Markt 2004 über vier Billionen Yen übersteigen, verglichen mit 2,5 Billionen Yen in diesem Kalenderjahr.

Energiesparende Polysilikon-LCDs etablieren sich rasch als das TFT-Display der Wahl, denn sie bieten eine bessere Bildqualität bei weniger externen Komponenten und Anschlüssen. Zudem zeichnen sie sich durch das geringe Gewicht und die Flexibilität aus, die für kleine mobile Geräte erforderlich sind. Das Knowhow der energiesparenden Polysilikon-LCDs wird auch als Kerntechnologie für die Entwicklung organischer Elektroluminiszenz-Displays der Zukunft erachtet.

Toshiba und Matsushita erwägen eine Erweiterung ihrer Zusammenarbeit bei den energiesparenden Polysilikon-LCDs in die Bereiche Produktentwicklung, Materialbeschaffung und gegenseitige Produktlieferung.

Über Toshiba Corporation

Die breit gefächerten Fähigkeiten der Toshiba Corporation sichern ihre Position als führendes Unternehmen bei LCDs, CRTs, Batterien, Halbleitern und anderen elektronischen Geräten und ermöglichen dem Unternehmen, seine Kunden auf der ganzen Welt mit einer vollständigen Palette an elektronischen Geräten zu unterstützen. Toshiba beschäftigt weltweit 191 000 Mitarbeiter und erzielt jährliche Umsätze von über 50 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Toshibas Webseite unter http://www.toshiba.co.jp.

Matsushita Electric Industrial Co., Ltd.

Die Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. (MEI) (NYSE: MC), weltbekannt für ihre Produkte der Marke Panasonic, ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung einer umfangreichen Palette an Elektronikprodukten für Verbraucher, Unternehmen und Industrie. Das Unternehmen mit Sitz in Osaka, Japan, verzeichnete für das Geschäftsjahr mit Ende am 31. März 2000 konsolidierte Umsätze von 68,9 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Matsushitas Webseite unter
http://www.panasonic.co.jp/global/top.html.

Zur Orientierung: Der US-Dollar wird mit 116 Yen gehandelt.

Kontakt:
Kenichi Sugiyama, Corporate Communications Office, Toshiba, Tel. +81-3-3457-2105, oder Fax +81-3-5444-9202, Email press@toshiba.co.jp; oder
Akira Kadota, International Publicity, Matsushita Electric, Tel. +81-3-3578-1237, oder Fax +81-3-3437-2776, Email kadota@hqs.mei.co.jp

Website: http://www.toshiba.co.jp,

http://www.panasonic.co.jp

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE