Zusammenlegung der Finanzämter muß Finanzverwaltung effizienter machen

Kammer der Wirtschaftstreuhänder begrüßt die Schließung von 30-40 Finanzämtern - Frei werdendes Personal zur Beschleunigung von Finanzverfahren einsetzen

Wien (OTS) - Kammerpräsident Mag. Klaus Hübner begrüßt die von Finanzminister Karl Heinz Grasser angekündigte Umstrukturierung, die von der Kammer als Beitrag zur Verwaltungsreform schon lange gefordert wird. Doch die Strukturreform der Finanzverwaltung und damit verbundenen Personalkürzungen dürfen nicht auf Kosten einer dringend notwendigen Verkürzung bei Finanzverfahren gehen. "Noch immer dauern Rechtsmittelverfahren in den Finanzämtern bis zu fünf Jahre, was betrifft vor allem Kleine und Mittlere Unternehmen. Daher empfiehlt die Kammer der Wirtschaftstreuhänder, frei werdende Personalkapazitäten in diesem Bereich einzusetzen."

Der Vorschlag Grassers, einen Schritt in Richtung Prozeßoptimierung in der Steuerprüfung durchzuführen, findet bei Hübner ebenfalls Zuspruch: "Momentan wird die Lohnverrechnung in Unternehmen von drei Stellen geprüft, nämlich vom Finanzamt die Lohnabgaben, von den Gebietskrankenkassen die Sozialabgaben und den Gemeinden die Kommunalsteuerabgabe. Es ist ein durchaus interessanter Gedanke, daß die Finanzverwaltung zukünftig anbieten könnte, die gesamte Lohnverrechnung zu prüfen. Damit würde die Prüfung effizienter und kostensparender werden, und die Finanzverwaltung für die Gebietskrankenkassen und Gemeinden Aufgaben eines modernen Finanzprüfungs-Dienstleisters übernehmen", so Hübner.

Eine für österreichische Unternehmen wichtige bürokratische Entlastung wäre der ebenfalls gesetzte Vorschlag des Finanzministers, das Umsatzsteuersystem zu vereinfachen. Den Plänen nach könnten zukünftig Unternehmen untereinander steuerfrei fakurieren. Dieser Vorschlag, so Hübner, sollte bereits im nächsten Jahr umgesetzt werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressebetreuung:
Dr. Viktor Bauer Public Relations
A-1190 Wien, Aslangasse 93
Tel. 01-320 95 45, Fax: 01-320 95 45-12
e-mail:public.relations@viktorbauer.com

Kammer der Wirtschaftstreuhänder
Mag. Romana Fischer
A-1120 Wien, Schönbrunner Straße 222-228
Tel: 01 -811 73 -223, Fax: 01- 811 73 -100
e-mail: fischer@kwt.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS