ÖAMTC: 40.000 "Narren" zum Villacher Fasching erwartet

ÖAMTC - Anreise- und Park-Tipps; Audio - Beitrag abrufbar

Wien (ÖAMTC-Presse) - Am Samstag wird die zweitgrößte Stadt Kärntens zum 46. Mal im Mittelpunkt des heimischen Faschingsgeschehens stehen. Am traditionellen großen Umzug durch die Innenstadt werden rund 2.000 "Narren" teilnehmen, mehr als 40.000 Menschen werden das bunte Treiben verfolgen. Wie der ÖAMTC meldet, werden für die zahlreichen auswärtigen Besucher zwei Großparkplätze eingerichtet.

Ein Großparkplatz befindet sich in der Trattengasse im Kreuzungsbereich mit der Ossiacher Zeile. Weitere Abstellflächen stehen entlang des Draubodenweges zur Verfügung. Die Parkplatzzufahrten werden bereits bei den Autobahnabfahrten beschildert. Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale zufolge wird die komplette Villacher Altstadt ab 13:00 bis 16:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Umzug führt über die 10. Oktober Straße, den Rathausplatz, die Draubrücke und die Bahnhofsstraße bis zum Bahnhof und über die Freihausgasse zurück zum Hauptplatz.

Aktuelle Informationen zur Verkehrslage erhält man rund um die Uhr bei der ÖAMTC-Info-Hotline unter (01) 711 99 - 7 bzw. können der Homepage des Clubs unter www.oeamtc.at entnommen werden.

Die ÖAMTC-Anreise und Park-Tipps zum Villacher Fasching sind ab sofort für die Medien auch als Audio-Beitrag in der APA-Audio-Plattform abrufbar.

ÖAMTC-Informationszentrale / Bei

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC