Kadenbach: Forstinger´s Gag kostet 22 Milliarden

Wie lange darf diese "Ministerin" Österreich noch schädigen

Niederösterreich (SPI) "Nachdem die "Infrastrukturministerin" gestern die notwendigen Infrastrukturmaßnahmen in der Ostregion nicht einmal ignoriert hat, gab sie heute einen weiteren Beweis ihrer völligen Überforderung in diesem Amt. Überfallsartig wird die Wirtschaft und jeder Telefonbesitzer durch ihre "Rufnummernverordnung" geschädigt. Bis zu 22 Milliarden hat Forstinger mit ihrer Unterschrift den Österreicherinnen und Österreichern weggenommen. Ist dies das neue Regieren? - eine Region in der Infrastruktur aushungern und 22 Milliarden an Kosten verursachen. 100 Tage Forstinger sind mehr als genug", stellt die Geschäftsführerin der SPÖ-NÖ Karin Kadenbach fest.
sw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/2255 DW 145

SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN