VIER PFOTEN-Kritik: 53 MILLIARDEN EURO ZUR STÜTZUNG DES EU-WEITEN RINDFLEISCHMARKTES

statt Förderungs-Stopp zum Abbau der Überbestände

Wien (OTS) - Die EU sieht allein für das heurige Jahr den wahnwitzigen Betrag von 53 Milliarden Euro, überwiegend zur Preisstützung des Rindfleischmarktes, vor, berichten die VIER PFOTEN heute in einer Aussendung. An dieser Vorgehensweise kritisiert die Tierschutz-Organisation vor allem, dass damit die Biobauern einmal mehr um eine entsprechende Förderung ihrer Arbeit gebracht werden.

EU-weit sollen zunächst zwei Millionen Rinder - 40.000 von ihnen allein in Österreich - auf welche Weise auch immer "entsorgt" werden, um die aufgrund der BSE-Krise gesunkene Nachfrage im wahrsten Sinn des Wortes "irgendwie" auszugleichen. An Konzepten für einen zukunftsträchtigen Umgang mit dem inzwischen chronisch gewordenen Dilemma - Stichwort "Agrarreform" - fehlt es in Österreich nämlich genauso wie in den anderen Mitgliedsstaaten der EU.

VIER PFOTEN-Sprecher Helmut Wittmann fordert als dringlichste Maßnahme einen umgehenden Förderungs-Stopp für die Rinderzucht in Österreich, um die Überbestände an Rindern endlich abzubauen. "Die Kälberzucht ist so lange deutlich zu verringern, wie der Markt Zeit braucht, sich zu erholen", empfiehlt Wittman. "Und bis dies der Fall ist, sind die überschüssigen Tiere eben durchzufüttern", so Wittmann von den VIER PFOTEN.

Parallel zu obigem Abstockungsprogramm wünscht VIER PFOTEN-Geschäftsführer Helmut Dungler einen möglichst baldigen Molterer-Vorstoß, der die zumeist tierquälerische und unökologische Intensivtierhaltung beendet: "Wann, wenn nicht jetzt, wird sich Minister Molterer endlich dazu durchringen, die agrarpolitischen Grundlagen für eine zukunftsweisende Biolandwirtschaft zu schaffen?", so Dunglers Aufforderung an den seit mehr als sechs Jahren amtierenden, verantwortlichen Politiker.

Sie finden unsere Presse-Aussendungen auch unter www.vier-pfoten.at in der Rubrik Hotspots

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Attila Cerman
VIER PFOTEN
Tel.: (01) 895 02 02-33 oder 0699-17230463
Helmut Wittmann
VIER PFOTEN
Tel.: (01) 895 02 02-47

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF/OTS