Ostrocktrophy in und um Fischamend:

Junge Bands aus Niederösterreich ermitteln besten Nachwuchs

St.Pölten (NLK) - Als größter Bandwettbewerb für Nachwuchsgruppen im östlichen Niederösterreich hat sich die "Ostrocktrophy" seit Jahren etabliert. Heuer wird der Wettbewerb vom Standup Club Fischamend, von der Kulturgruppe "Stoßzeit" aus Bruck an der Leitha, dem "Triebwerk" aus Wiener Neustadt und einem Jugendklub aus Hainburg organisiert.

Ziel dieses Wettbewerbes ist es, verschiedene Bands aller musikalischen Richtungen kennen zu lernen und den jungen Musikern (Durchschnittsalter maximal 25 Jahre) Auftrittsmöglichkeiten zu bieten. Nach einigen Wertungsspielen, bei denen Eigenkompositionen geboten werden, steigt das Finale am 9. Juni in Fischamend.

Bereits jetzt haben sich 22 Bands aus vielen Gemeinden der Ostregion angemeldet. Weitere Anmeldungen sind bis 9. März unter der Telefonnummer 02232/789 36 oder 02232/760 11 möglich. Als Siegespreis gibt es für die drei bestplatzierten Bands eine Gratisaufnahme einer CD in einem Wiener Tonstudio.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK