Weiter Kettenpflicht auf Straßen im südlichen Niederösterreich

Im ganzen Land herrschte mäßiger bis starker Wind

St.Pölten (NLK) - In höheren Gebieten, etwa im Waldviertel, im Raum Waidhofen an der Ybbs und Gaming, gab es am Dienstag Morgen leichten Schneefall, der während des Tages immer wieder anhält. Im Flachland ist immer wieder mit Regen zu rechnen. Ein Einbruch des Winters findet aber nicht statt, sagen die Meteorologen. Die Fahrbahnen waren je nach Witterung trocken bis nass. Im ganzen Land herrschte mäßiger bis starker Wind. Die Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen wurde auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden, auf der B 20 über Annaberg und Josefsberg und auf der B 23 über den Lahnsattel verhängt. Die Temperaturen lagen zwischen - 3 und + 5 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK