ots Ad hoc-Service: Hoeft & Wessel AG <DE0006011000> Hoeft & Wessel AG mit neuen Grossauftraegen ueber 26 Mio. DM / Planumsatz und Ergebnis uebertroffen

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP
Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Hannover(ots Ad hoc-Service) -

  • 20-Mio.-DM-Großauftrag über mobile Internetcomputer Webpanel -Neuer Auftrag über mobile Zahlungssysteme in Höhe von rund 6 Mio. DM
  • Mit 87 Standorten bisher größte Installation der Backoffice-Lösung HW Agent - Mit mehr als 135 Mio. DM deutliche Umsatzsteigerung gegenüber Vorjahr - Vorläufiges Ergebnis vor Steuern über 2 Mio. DM nach Vorjahresverlust

Die Höft & Wessel AG meldet aktuell einen neuen Großauftrag mit einem Volumen von 20 Mio. DM für mobile Internetcomputer, den die Höft & Wessel-Tochter Skeye Webpanel AG erhalten hat. Der Kunde TRUCK24 vermarktet internetbasierte-Informationsdienstleistungen für den Speditionsbereich; die Kommunikation im LKW erfolgt über das Webpanel. Die nächste Generation dieses zukunftsträchtigen High-Tech-Produktes mit zusätzlicher Funktionalität wird auf der diesjährigen CeBIT im März 2001 der Öffentlichkeit präsentiert.

Mit einem Großauftrag der Schöller-Holding über mobile Taschenkassen und entsprechende Backoffice-Systeme in Höhe von rund 6 Mio. DM hat die Höft & Wessel AG im Bereich der mobilen Zahlungssysteme einen namhaften Neukunden gewonnen. Bundesweit kommen die um Scanner und Touch-Screen erweiterten Taschenkassen bei den Verkaufsfahrern der Firma Eismann (Tiefkühlkost) zum Einsatz. Mit den an 87 Standorten in Deutschland laufenden Backoffice-Systemen "HW Agent" wird dies die bisher größte Installation dieser Software-Lösung sein. Dabei erfolgt bei Eismann der Abgleich der Bestell- und Verkaufsdaten mit dem SAP/R3-System in der Zentrale über HW Agent. Zugleich wurden langlaufende Service-Verträge abgeschlossen.

Gleichzeitig gibt die Höft & Wessel AG bekannt, daß sie den auf 135 Mio. DM prognostizierten Gruppenumsatz für 2000 übertroffen hat und damit deutlich über dem Vorjahresumsatz (98,6 Mio. DM) liegt. Das vorläufige Ergebnis vor Steuern liegt über 2 Mio. DM. Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2000 werden am 29. März veröffentlicht.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI