Zur Ausstellung "Jugend in der Arbeitswelt" in St.Pölten

Forumsdiskussion über "Gerechtigkeit in der Gesellschaft"

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen der Ausstellung "Jugend in der Arbeitswelt/Beruf 2000", die diese Woche rund 5.000 SchülerInnen aus knapp 200 niederösterreichischen Klassen - vor allem der Polytechnischen Schule - besuchen, lädt die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich morgen, Dienstag, 20. Februar, um 15 Uhr unter dem Titel "Gerechtigkeit in der Gesellschaft" zu einer Forumsdiskussion und zur Präsentation von Projekten ein. Diese Forumsdiskussion findet im Veranstaltungszentrum (VAZ) in St.Pölten statt.

Neben Landesrätin Christa Kranzl und Landtagsabgeordneter Maria-Luise Egerer nehmen noch der Propst des Augustiner-Chorherrenstiftes in Herzogenburg, Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn, und der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Druck und Papier, Kammerrat Helmuth Lawitz, an der Forumsdiskussion teil. Lehrlinge der Firma Voith Papier und der ÖBB St.Pölten, SchülerInnen der Bundesbildungsanstalt für Sozialpädagogik, der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe und des Bundesgymnasiums St.Pölten haben Projekte erarbeitet, die im Rahmen der Veranstaltung präsentiert werden. Für die Moderation wurde der Redakteur Dr. Franz Eiselt vom ORF-Landesstudio Niederösterreich verpflichtet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK