SPW an Helene "Belastung-Pablé", Teil 9

Wien (SPW) Stellvertretend für viele zwangsbeglückte Wienerinnen und Wiener bedankt sich der Pressedienst der SPÖ Wien auch heute bei Helene "Belastung-Pablé" für all jene Belastungen, denen sie im Nationalrat - sicherlich zum "Wohle" der WienerInnen - zugestimmt hat:

Heute: Höhere Selbstbehalte bei Heilbehelfen - Danke, Frau Helene "Belastung-Pablé"! (Schluss) sl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW