Portal für Kultur und Kommunikation gestartet

Mainz (ots) - Unter der Adresse www.zeitenwende.com wurde ein ambitioniertes Internet-Projekt gestartet. Es richtet sich an alle Internetnutzer, die sich für die Verknüpfung von künstlerischer Kreation, visueller Kommunikation und für innovatives Webdesign interessieren. "Zeitenwende.com ist ein Portal für Culture & Communication', das die Grenzen der Kreativität im Web voll ausreizt und unterschiedliche Disziplinen im Bereich Kunst und Kommunikation zusammenführt", erläutert der Initiator Andreas Weber, Geschäftsführer von @ndreas Weber Global Communication GmbH in Mainz. Das Internet erlaubt, so Weber, neue Kunst- und Ausdrucksformen zu etablieren, die im Zusammenspiel von kreativen Machern mit den interaktiven Nutzern zu ganz neuen und unvermuteten Möglichkeiten der Kommunikation führen.

Gestaltet wurde das Zeitenwende-Portal vom New Yorker Medienkünstler und Designer Robert Alejandro Chi. Der Künstler arbeitete über den Atlantik hinweg Online mit dem Team in Mainz zusammen - vor allem mit Webmaster Rainer Fuest. Seine künstlerische Intention verknüpft der New Yorker mit persönlichen Erlebnissen in der Gutenberg-Stadt: "Die Beschäftigung mit Johannes Gutenberg und dem Wirken seiner Erfindungen bestärkte mich in meinem Vorhaben, Kommunikation auf das Wesentliche zurückzuführen: den konstruktiven Dialog zwischen Kunst, Künstlern und interaktiven Nutzern".

Zum Auftakt von www.zeitenwende.com werden fast ein Dutzend Projekte vorgestellt, die ein weites Spektrum abdecken, das von handwerklichen grafischen Künsten bis zu 3D-Computeranimationen, experimentellen Videos und Flash-Animationen reicht. Beispielsweise ist der Druckladen des Gutenberg-Museums Mainz durch eine eigene Website verteten sowie durch eine interaktive Ausstellung zum Thema "Kunst auf Bucheinbänden". Die New Yorker New Media Agentur DesignSkeptic zeigt eine interaktive Erzählung, bezeichnet als "intertainment", die den Experimentiergeist des Nutzers weckt.

Das Team rund um das Portal von www.zeitenwende.com wird durch ein aktives Beirats-Gremium ergänzt. Vielfältige Kontakte können so aufgebaut und vertieft werden, um neue Ideen zu entwickeln und Erweiterungen aufzunehmen. Das Portal zeitenwende.com ist kommerziell unabhängig und wird über Sponsoring-Konzepte getragen.

ots Originaltext: Andreas Weber Global Communication GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Andreas Weber
Telefon 06131-288980
E-Mail zeiten@zeitenwende.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS