VASCO dehnt durch Vertrag mit der OCBC Bank in Singapur seine Marktdominanz in E-Banking-Sicherheit auf den asiatisch-pazifischen Raum aus

Singapur (ots-PRNewswire) - VASCO rechnet für 2001 mit einem Umsatzanstieg in dieser boomenden Wachstumsregion

Das in den USA ansässige Unternehmen VASCO (Nasdaq: VDSI; EASDAQ) ( www.vasco.com ), ein globaler Anbieter von Sicherheitslösungen für E-Business und E-Commerce, gab heute bekannt, dass die OCBC Bank, eines der führenden Finanzinstitute Singapurs, ihre Online-Banking-Transaktionen mit der marktführenden Digipass-Technologie für strenge Authentifizierung und digitale Signatur von VASCO sichert. Die OCBC Bank bietet einen ausgezeichneten Kundenservice, insbesondere durch den Einsatz von Technologie, um ihr Ziel, eines der ersten Finanzinstitute im asiatisch-pazifischen Raum zu sein, zu verwirklichen. Die Bank ist eines von weltweit mehr als 150 Finanzinstituten, die vertrauliche Daten und Online-Transaktionen von Millionen von Kunden mit Digipass sichern.

"Wir gratulieren der OCBC Bank dazu, zum Schutz ihrer Kunden den Weltstandard in Online-Banking-Sicherheit gewählt zu haben", kommentierte Jan Valcke, Executive Vice President für Vertrieb und Marketing bei VASCO. "Die OCBC Bank ist ein weiterer Beweis dafür, dass immer mehr Banken und Unternehmen die Digipass-Technologie einsetzen und verdeutlicht den Erfolg unserer Strategie des globalen Wachstums. Aufgrund der Nachfrage von Finanzinstituten sowie Unternehmen und Behörden im asiatisch-pazifischen Raum erwarten wir für die nächsten Monate und Jahre einen starken Umsatzanstieg aller VASCO-Produkte."

"Die Geheimhaltung der Informationen unserer Kunden und die Sicherheit ihrer Konten und Transaktionen liegen uns am Herzen, weshalb wir jede mögliche Anstrengung unternommen haben, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten", erklärte Ching Wei Hong, Head of eSolutions, OCBC Bank. "Der unvergleichliche Sicherheitsschutz, den VASCO der Finanzwelt bereitstellt, neben der Digipass-Funktion, Transaktionen mit einer digitalen Unterschrift zu versehen und so noch sicherer zu machen, waren der Grund, weshalb wir uns bei der Frage, wem wir unser Vertrauen schenken sollten, eindeutig für VASCO entschieden haben."

Über VASCO

Mit Infrastruktur-Lösungen, die E-Business und E-Commerce sicher machen, vertrauliche Informationen schützen und über die Identität der Nutzer wachen, bietet VASCO Sicherheit vom Großrechner bis zum Internet. Die Familien der Digipass(r)- und SnareWorks(r)-Produkte bieten durchgängige Sicherheit durch strenge Authentifizierung und digitale Signatur, echte Einzelanmeldung, Zugangskontrolle und modernste Berechtigungszuweisung, Webportalsicherheit und PKI-Tauglichkeit, bei gleichzeitiger entscheidender Reduzierung von Zeit und Aufwand für Einsatz und Verwaltung der Sicherheitssysteme. Zu VASCOS Kunden zählen Hunderte von Finanzinstituten, Blue-Chip-Unternehmen und Regierungsbehörden in über 50 Ländern, unter anderem ABN AMRO Bank, Shell, 3M, Ericsson, Rabobank, SEB, First Union, Liberty Mutual, Cable and Wireless, Nokia, DaimlerChrysler, Volvo, das US-Verteidigungsministerium, die Europäische Kommission, die US-Küstenwache, die Universität von Groningen sowie die Duke University. Zu VASCOs Geschäftspartnern gehören Brokat, Check Point Software Technologies, Computer Associates, Intel, Netlife, Novell, Proton World und Ubizen. Weitere Informationen sind unter www.vasco.com erhältlich.

Zukunftsbezogene Aussagen

Erklärungen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Pläne, Ereignisse oder Geschäftserfolge beziehen, sind zukunftsbezogene Aussagen. Jede Aussage, die Wörter wie "glauben", "erhoffen", "planen", "erwarten" oder ähnliche Begriffe enthält, ist zukunftsbezogen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen bergen Risiken und Unwägbarkeiten und basieren auf gegenwärtigen Erwartungen. Folglich können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen geäußerten Erwartungen abweichen.

Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit sind den öffentlich zugänglichen Unterlagen der Gesellschaft bei der US-Börsenaufsichtsbehörde zu entnehmen.

Website: http://www.vasco.com

ots Originaltext: VASCO Data Security, Inc
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Amerikanischer Kontinent, Medien, Kerry Roche von Bridgeman Communications, +1-617-742-7270, oder kerry@bridgeman.com, oder Investors, Todd Fromer von KCSA Public Relations Worldwide, +1-212-682-6300, oder tfromer@kcsa.com, oder Mike Lange von VASCO, +1-630-932-8844, oder mbl@vasco.com; Europa-Asien, Medien, Benelux, Nico Tempelaere von Outsource, +32-2-361-31-20, oder nico.tempelaere@outsource.be, oder Media, Sven Kersten von HBI, +49-89-99-38-87-33, oder sven_kersten@hbi.de, oder Investors, Annemieke Blondeel von LBConsult, +44-208-308-7080, a.blondeel@lbconsult.com, oder Ariane Bosmans von VASCO, +32-2-456-9810, oder arb@vasco.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07