"results & relations": Weder Kooperation noch Bürogemeinschaft mit dem ikp

Wien (OTS) - .... Entgegen der gestern vom ikp lancierten Meldung, gibt Mag. Brigitte Piwonka, results & relations-Geschäftsführerin, heute morgen bekannt, dass results & relations mit dem ikp in Zukunft weder kooperieren noch eine Bürogemeinschaft eingehen wird.

"Als das ikp an mich wegen einer möglichen Kooperation herantrat, war results & relations klar positioniert und am Markt eingeführt. Diese klare Positionierung darf nicht verwässert werden. Wir sind eine der schnellst wachsenden und erfolgreichsten PR-Spezialagenturen am österreichischen Markt, berichtet Piwonka: "Ich bin davon überzeugt, daß wir unseren bewährten Weg alleine besser gehen als gemeinsam mit dem ikp. Die beiden Agenturen sind zu unterschiedlich, als daß wir von einer Kooperation profitieren würden."

Piwonka dankt dem ikp für die bisherigen Gespräche und wünscht viel Erfolg bei der Suche nach einem neuen Standort in Wien.

"results & relations": International orientierte Spezialagentur für Technologie

"results & relations - die Agentur für erfolgsorientierte Kommunikation" unter der Geschäftsführung von Mag. Brigitte Piwonka, 34, und Bernd Weber, 38, ist eine auf High-Tech-, IT, Telekommunikation & New Economy spezialisierte, international operierende PR-Agentur mit Sitz in Wien-Hietzing und München. Partneragenturen befinden sich in London, Norwegen, Belgien, Frankreich, Schweden, Holland, Brasilien und Australien. Zur Philosophie der Agentur zählen ausgeprägte Kundenfokussierung, Service, Individualität und Erfolgsorientiertheit, deren Bedeutung sich im Agenturnamen manifestiert.

"results & relations", zu deren Kunden unter anderem Fujitsu Siemens Computers Österreich, chello broadband Österreich GmbH, 3i Österreich, Interxion Telekom Services GmbH, AAA Net.com Dienstleistungs GmbH - fastrun, Hyperion und Trusted Shops (Deutschland) zählen, beschäftigt insgesamt zwölf Mitarbeiter. Im österreichischen PR-Ranking (Quelle: Horizont, Mai 2000) schaffte "results & relations" den Sprung von Null auf Platz 20 innerhalb ihres zweijährigen Bestehens. Ausschlaggebend für das Ranking ist der PR-Nettohonorarumsatz, der bei "results & relations" im Jahr 1999 knapp über sieben Millionen Schilling betrug. Für 2000 ist ein Honorarumsatz von zehn Millionen prognostiziert, die Planungen 2001 belaufen sich auf einen Nettohonorarumsatz von 15 Millionen.

PR-Kontakt & Fotos:

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

results & relations
Mag. Brigitte Piwonka
Tel.: +43/1/879 52 52 - 17
Fax.: +43/1/879 52 52 - 52
E-Mail: piwonka@results.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS