MacroPore, Inc., gibt Freigabe von CraniLoc durch FDA bekannt ots Ad hoc-Service: MacroPore Inc. <USU553961025>

Frankfurt, San Diego, Kalifornien (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die MacroPore, Inc., XMP, erhielt für ein neues Produkt mit dem Markennamen CraniLoc die mündliche Zulassung seitens der FDA. Bei CraniLoc handelt es sich um ein bioresorbierbares, kraniotomisches Fixiersystem zur Rekonstruktion von Schädelknochenlappen in der Neurochirurgie.

Mit Craniloc wird der weltweit auf US-$ 80 Mio. geschätzte Markt für neurochirurgische Fixiermittel bedient.

Der offizielle schriftliche Zulassungsbescheid der FDA wird in 2 bis 3 Wochen erwartet, womit die Freigabe des Produktes 6 Wochen früher als in der ursprünglichen Planung vorgesehen stattfinden wird. Die Produktion von CraniLoc läuft nunmehr in vollem Umfang an, und man beabsichtigt, das Produkt Mitte März an Macropores globalen Vertriebspartner Medtronic auszuhändigen.

Christopher J. Calhoun, CEO und Vice Chairman von MacroPore dazu:
"Mit CraniLoc erweitern wir weltweit unser Kerngeschäft im Bereich der neurochirurgischen Chirurgie und der Schädel- und Gesichtschirurgie. Die kontinuierliche Einführung von in der Vorbereitungsphase befindlichen Produkten wird sich im Jahr 2001 ganz gewiss vorteilhaft auf unsere Umsätze auswirken."

Die MacroPore, Inc., ist die weltweit führende Firma bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von bioresorbierbaren Polymer-Implantaten für die neurologische und orthopädische Chirurgie sowie für die Gesichts-, Schädel- und Wirbelsäulenchirurgie.

More informationen:

Ari Bisimis, CFO, Macropore Inc., Kettenhofweg 96 60325 Frankfurt, Tel.: ++49-69/ 74 30 85 78, Fax: ++49- 69/74 30 85 94 e-mail:
abisimis@macropore.com,

Bernhard Krause, MetaCom GmbH, Phone: ++49-6181-990244, Fax ++49-6181-990243, e-mail: B.Krause@go-metacom.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI