In memoriam Friedensreich Hundertwasser

Wien, (OTS) Anlässlich des 1. Todestages von Friedensreich Hundertwasser halten die Wiener Vorlesungen unter dem Thema "In memoriam Friedensreich Hundertwasser - Künstler, Visionär, Lebensraumgestalter, Anreger - anlässlich des 1. Todestages" eine Veranstaltung ab.

Es referieren Prof. Efthymios Warlamis, Gen.Dir. Prof. Dr. Bernd Lötsch und Dir. Dr. Klaus Albrecht Schröder.

Prof. Efthymios Warlamis "Hundertwasser lebt". Warlamis ist Architekt, Maler und Schriftsteller sowie Leiter des
Internationalen Designcenters in Schrems. Im Rahmen der Veranstaltung wird das neue Buch von Efthymios Warlamis "Geheimnis Hundertwasser" präsentiert, das im Verlag Styria erscheint.

Der Generaldirektor des Naturhistorischen Museums, Prof. Dr. Bernd Lötsch spricht zu "Erinnerungen an den Visionär und Ökologen"

Der Direktor der Grafischen Sammlung Albertina, Dr. Klaus Albrecht Schröder, referiert " Zum künstlerischen Werk"

Die Kammerschauspielerin Marianne Nentwich liest aus Texten
von Friedensreich Hundertwasser,

Beginn ist um 19 Uhr im Wappensaal des Wiener Rathauses, Eingang Lichtenfelsgasse, Feststiege II (Schluss) fk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK