ots Ad hoc-Service: Versiko AG <DE0007605438>

Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die versiko Finanzdienstleistungen AG in Düsseldorf meldet Umsatzerlöse in Höhe von DM 23,5 Mio. für das abgelaufene Geschäftsjahr 2000. Das ist im Vergleich zum Vorjahr (1999) eine 59%ige Steigerung und bezogen auf das Jahr 1998 eine Steigerung von 130%.

Damit hat der ökologisch ausgerichtete Finanzdienstleister den höchsten Erlös in seiner bisherigen Geschichte erzielt. Neben dem traditionellen Versicherungsgeschäft konnten insbesondere im Jahr 2000 die Erlöse aus der Vermögensverwaltung erheblich gesteigert werden. Maßgeblich trugen dazu auch Investitionen im Produktbereich der regenerativen Energien bei.

Für das Jahr 2001 ist versiko mit 5 eigenen Aktien-Investmentfonds in den Bereichen Ökologie und erneuerbare Energien sehr gut auf den Trend der "Börsenspitzenwerte" eingestellt.

Im vergangenen Jahr wurden mit 11 Unternehmen der Finanzvertriebs-Branche Verhandlungen zwecks Übernahme geführt. In keinem Fall kam es zu einem Abschluss. Grund dafür war fast immer eine nicht ausreichende Rentabilität der Unternehmen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit kann die versiko AG für das Jahr 2000 ein außergewöhnlich gutes Gewinn-Ergebnis ausweisen. Vorläufige Zahlen dazu werden in Düsseldorf spätestens Ende des Monats erwartet.

Kontakt: Alfred Platow, Vorstand versiko AG, Tel.-Nr. 0211 / 97 37 118; Fax-Nr.: 0211/97 37 31 18; e-mail: A.Platow@versiko.de; Internet: www.versiko.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI