antwerpes ag erwirbt Mehrheit an antwerpes.korte eConsulting / Beteiligung von 30 auf 51 Prozent erhoeht ots Ad hoc-Service: antwerpes AG <DE0005471007>

Köln (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die antwerpes ag, Köln, hat 21 Prozent der Anteile der antwerpes.korte eConsulting GmbH erworben. Damit erhöht die am Neuen Markt notierte Aktiengesellschaft ihre Beteiligung von bisher 30 auf 51 Prozent. Die verbleibenden 49 Prozent hält Hermann Korte, Geschäftsführer der antwerpes.korte eConsulting und Vorstandsmitglied der antwerpes ag.

Der Erwerb der Anteile basiert auf einem am 29. Januar 2001 ausgeübten Optionsrecht und einer vom Aufsichtsrat am 12. Februar erteilten Zustimmung. Mit dem Mehrheitserwerb der eConsulting-Unit stärkt antwerpes seine Beratungskompetenz rund um Internet-Dienstleistungen für den Business-to- Business-Markt. Zuvor hatte antwerpes.korte einen Auftrag der Nutzfahrzeugeunit von DaimlerChrysler gewonnen. antwerpes.korte eConsulting deckt die gesamte Wertschöpfungskette der strategischen eBusiness-Beratung von der Konzeption bis zur Implementierung ab. Zielgruppe sind Unternehmen aus dem B2B- und Healthcare-Markt.

Pressekontakt

antwerpes ag Jutta Hübener, Corporate Communications Vogelsangerstr. 66, D-50823 Köln Fon: +49-221-92053-139 Fax:
+49-221-92053-133 Mobil: +49-173-70 82-544 E-mail:
jutta.huebener@antwerpes.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI