ots Ad hoc-Service: EM.TV & Merchandising AG <DE0005684807>

Unterföhring (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

EM.TV und Kirch einig über
Einstieg - Bindende Vereinbarung wird unterzeichnet - Call-Option bei der Formel 1 soll Ende Februar ausgeübt werden - EM.TV kontrolliert künftig 100 Prozent der Junior-Rechte-Bibliothek - Focus auf Re-Organisation und Kerngeschäft München-Unterföhring, 14. Februar 2001 - Nach den zustimmenden Beschlüssen im Vorstand und im Aufsichtsrat der EM.TV wird eine bindende Vereinbarung mit der KirchGruppe auf der Grundlage des am 4. Dezember 2000 unterzeichneten Memorandum of Understanding (Vorvertrag) unterzeichnet. Damit ist die Zielsetzung verbunden, die Call-Option bei der Formel 1 Ende Februar auszuüben. EM.TV und Kirch werden dann gemeinsam 75 Prozent der Formel-1-Holding SLEC innehaben. Selbstverständlich sind beide Unternehmen daran interessiert, sowohl mit Bernie Ecclestone als auch mit den interessierten Automobilherstellern eine dauerhafte Lösung zu finden, die alle an der Formel-1 Beteiligten zufrieden stellt.

Diese Entscheidung stärkt EM.TV zudem maßgeblich im operativen Geschäft. Das Medienunternehmen wird künftig 100 Prozent der Rechte der Junior-Bibliothek besitzen und damit die alleinige Kontrolle über eine der größten Rechte- Bibliotheken der Weit für die Kinder- und Familienunterhaltung besitzen. Dafür erhält Kirch eine Beteiligung an der EM.TV. Das Unternehmen wird seinen Focus verstärkt auf die Reorganisation seiner Strukturen legen und sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Die bindende Vereinbarung mit der KirchGruppe auf der Grundlage des am 4. Dezember 2000 unterzeichneten Memorandum of Understanding (Vorvertrag) soll bis zum 15. März 2001 in einem ausführlichen Vertragswerk ("Long Forms") umgesetzt werden. Der Vollzug ("Closing") der in dieser Vereinbarung geregelten Transaktionen steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Rückfragen bitte an: EM.TV & Merchandising AG Dr. Michael Birnbaum/Marion Moormann Tel. + 49 89 99 5000 Fax + 49 89 99 500 466 Info@em-aq.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI