ots Ad hoc-Service: Lycos Europe N.V. <NL0000233195> Lycos Europe erwartet keine Verpflichtungen aus der eingereichten Klage frueherer Gesellschafter der norwegischen

Haarlem, Niederlande/Gütersloh (ots Ad hoc-Service) - Internet Firma Massmarket

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP
Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- Altgesellschafter von Massmarket haben eine Klage in Höhe von EUR 29,2 Mio. im Zusammenhang mit der Übernahme ihrer Firma durch Spray Network eingereicht

- Aus Sicht von Lycos Europe ist diese Klage unberechtigt

- Sollte Massmarket eine Zahlung zugesprochen werden, so ist Spray Ventures, der ehemalige Hauptanteilseigner von Spray Network, vertraglich verpflichtet, diese Zahlung zu übernehmen

Am 23. Oktober 2000 hat Lycos Europe die Übernahme des europäischen Internet-Portals Spray Network von der schwedischen Venture-Capital-Gesellschaft Spray Ventures erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser Übernahme hat Lycos Europe zugleich die norwegische Pinna Massmarket erworben, die kurz zuvor von Spray Network gekauft worden war.

Spray Network hatte ursprünglich für den Kauf von Massmarket die Zahlung eines Kaufpreises in Bar vereinbart. Als sich die Übernahme von Spray Network durch Lycos Europe abzeichnete, wurde zwischen Spray Network und den Anteilseignern von Massmarket vereinbart, dass die Alteigentümer von Massmarket statt der Barzahlung insgesamt 2,3 Mio. Lycos Europe-Aktien erhalten.

Nach Auffassung der früheren Massmarket-Eigner sind diese Lycos Europe-Aktien nicht so wie mit Spray Network vereinbart an sie ausgegeben worden. Die Alteigentümer von Massmarket haben deshalb angekündigt, dass sie Spray Network auf Zahlung des ursprünglich vereinbarten Barpreises verklagen wollen.

Lycos Europe hält die angekündigte Klage der Alteigentümer von Massmarket für unberechtigt. Sollte die Klage wider Erwarten erfolgreich sein, so ist Spray Ventures als ehemaliger Hauptanteilseigner von Spray Network aufgrund vertraglicher Vereinbarungen mit Lycos Europe verpflichtet, diese Zahlung zu übernehmen. Zur Abdeckung derartiger Risiken hält Spray Ventures 2,7 Mio. Lycos Europe-Aktien auf einem Treuhandkonto.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/26