Saubermacher setzt ein Zeichen für die Umwelt - BILD (web)

Wien (OTS) - Für die zahlreichen Gäste aus Politik und Wirtschaft war die diesjährige Hofburg-Gala der Wiener Wirtschaft ein gelungenes Ereignis - dank Firma Saubermacher stand der Abend ganz im Zeichen der Umwelt.

Zur traditionellen Hofburggala letzten Samstag fanden sich viele prominente Vertreter aus allen Bereichen der Wirtschaft und Politik ein, um gemeinsam zu feiern und in entspannter Atmosphäre persönliche Kontakte zu vertiefen. Als einer der Gastgeber nützte der "Saubermacher" schlechthin, Hans Roth, die Gelegenheit, in diesem außergewöhnlichen Rahmen sein neuestes Umwelt-Anliegen vorzustellen:
die Unterstützung des Lebensbaumkreises "Am Himmel" - vierzig Lebensbäume in Wien Grinzing -, für die unter anderem der Saubermacher, Österreichs größter privater Entsorger, eine "Baum-Patenschaft" übernimmt. Für alle Ballgäste, die das Projekt mit ihrer Visitenkarte unterstützten, hatte Saubermacher-Chef Hans Roth als besonderes Geschenk ihr persönliches Lebensbaumhoroskop vorbereitet.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Schwarz
Agentur DIE SCHWARZ
Tel.: 0699 1300 4156

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS