Alpine Ski-WM im ORF: 4.519.000 Zuschauer

Wien (OTS) - Die Alpine Ski-WM St. Anton 2001 bewegte ein ganzes Land. Der ORF SPORT erreichte mit seinen Übertragungen 4.519.000 Österreicherinnen und Österreicher über zwölf Jahren. Damit sahen rund zwei Drittel aller Österreicherinnen und Österreicher über zwölf Jahre die Alpine Ski-WM in ORF 1.

Im Vergleich zur Ski-WM 1999 in Vail konnte der ORF seine Marktanteile entscheidend ausbauen. In Vail gab es maximale Marktanteile von 77 Prozent, bei den Übertragungen aus St. Anton wurde sechs Mal die 80-Prozent-Marke übertroffen, wobei die Herren-Abfahrt mit 88 Prozent den höchsten Wert aufweist.

Die meisten Zuseher hatte der 2. Durchgang des Herren-Slaloms am Samstag, dem 10. Februar, mit 1.675.000 bei einem Marktanteil von 87 Prozent. Auf den Plätzen folgen die Eröffnungsfeier mit 1.429.000 Zuschauer (Marktanteil 67 Prozent) und der 2. Durchgang des Damen-Slaloms mit 1.268.000 Zuschauer (Marktanteil 46 Prozent).

Durchschnittlich 913.000 Zuschauer bei einem durchschnittlichen Marktanteil von 70 Prozent sahen die 18 Bewerbe (jeweils mit 1. und 2. Durchgang). Die größten WM-Fans gab es im Gastgeberland Tirol mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 77 Prozent, gefolgt von Salzburg mit 76 Prozent und der Steiermark mit 75 Prozent. Überdurchschnittlich hohe Marktanteile gab es auch bei der sogenannten A/B-Schicht und Sehern mit Matura/Universitätsausbildung. In absoluten Zahlen sahen mehr Frauen (465.000) als Männer (448.000) die Rennen.

Reichweiten-Ranking:

1. Herren-Slalom,

zweiter Durchgang 1.675.000 Zuschauer (87 Prozent Marktanteil)

2. Eröffnungsfeier 1.429.000 (67 Prozent)

3. Damen-Slalom,

zweiter Durchgang 1.268.000 (46 Prozent)

4. Damen-Kombislalom,

zweiter Durchgang 1.149.000 (41 Prozent)

5. Herren-Abfahrt 1.082.000 (88 Prozent)

6. Herren-Kombiabfahrt 1.066.000 (84 Prozent)

7. Herren-Kombislalom

zweiter Durchgang 1.055.000 (37 Prozent)

8. Herren-Super-G 994.000 (76 Prozent)

9. Herren-Slalom,

erster Durchgang 935.000 (85 Prozent)

10. Damen-Abfahrt 884.000 (84 Prozent)

11. Damen-Riesenslalom,

zweiter Durchgang 879.000 (68 Prozent)

12. Doku Skiclub Arlberg 874.000 (59 Prozent)

13. Herren-Riesenslalom,

zweiter Durchgang 842.000 (72 Prozent)

14. Damen-Super-G 829.000 (74 Prozent)

15. Sport am Sonntag, 28. Jänner 813.000 (32 Prozent)

15. Damen-Slalom,

erster Durchgang 806.000 (51 Prozent)

16. Damen-Kombislalom

erster Durchgang 758.000 (51 Prozent)

17. Damen-Kombiabfahrt 751.000 (75 Prozent)

18. Herren-Riesenslalom

erster Durchgang 734.000 (82 Prozent)

19. Herren-Kombislalom

erster Durchgang 732.000 (46 Prozent)

20. Damen-Riesenslalom

erster Durchgang 583.000 (77 Prozent)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Christian Huber
(01) 87878 - DW 13947ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK