ots Ad hoc-Service: Salzgitter AG <DE0006202005>

Salzgitter (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Erhöhte Dividende für das Rumpfgeschäftsjahr vom 01. Oktober bis 31. Dezember 2000

Nach der augenblicklichen Einschätzung des Vorstandes wird das Ergebnis der Salzgitter AG im Rumpfgeschäftsjahr vom 01. Oktober 2000 bis 31. Dezember 2000 über dem Durchschnitt der Quartalsergebnisse des Geschäftsjahres 1999/2000 (1. Oktober 1999 bis 30. September 2000) liegen.

Dies würde dem Unternehmen ermöglichen, der Hauptversammlung am 23. Mai 2001 eine Dividende in Höhe von 0,15 Euro je Stückaktie vorzuschlagen. Damit läge der Vorschlag proportional erheblich über dem Ausschüttungsvorschlag für das Geschäftsjahr 1999/2000 (0,40 Euro je Stückaktie für 12 Monate).

Erstmalig wird die Mannesmannröhren-Werke AG konsolidiert.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI